Bücher lesen: SEO Literatur

Bookmark and Share

Literatur über SEO ist ja nicht schwer zu finden: im Internet. Das Problem dabei ist die “Haltbarkeit” von gedruckten Informationen in Büchern – vor allem in einem so dynamischen Thema wie der Suchmaschinenoptimierung. Trotzdem gibt es lesenswerte und wichtige Bücher für Online-Marketer mit Schwerpunkt SEO. Und sogar ein Video-Training…

Bücher: SEO-Literatur

Für alle Studenten (und natürlich auch alle anderen, die sich tiefer einlesen möchten), deshalb hier eine Liste der “SEO-Literatur”, die teilweise auch wissenschaftlich zitierbar ist.  Da dies kein leichtes Thema ist, bitte ich um weitere Hinweise und auch um Mitteilungen, wenn hier Werke zu finden sind, die nicht hier her gehören.

SEO Literatur Pur (wissenschaftlich)

Dirk Lewandowski veröffentlicht immer wieder neue, wissenschaftliche Werke, die man dann hier finden kann. (Danke an Jens)

SEO Literatur Pur (nicht streng wissenschaftlich)

  1. Video-Training “Suchmaschinen-Optimierung”: 7 Stunden Basic-Infos und Tricks von  SEO-Book Chefredakteur Eric Kubitz.
  2. Webselling: Das große Online Marketing Praxisbuch: Da haben die Autoren André Alpar und Dominik Wojcik ein umfassendes Werk mit zahlreichen Themen vorgelegt.
  3. Website Boosting 2.0: Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing, Prof. Dr. Mario Fischer: Lesenswert, umfangreich, wohl nicht auf dem aktuellsten Stand – aber die Grundlagen ändern sich ja auch nicht so sehr…
  4. Suchmaschinen-Optimierung: Das umfassende Handbuch (Galileo Computing), Sebastian Erlhofer: Kenne ich nicht, wurde aber empfohlen.
  5. Erfolgreiche Websites: SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (Galileo Computing), Esther Düweke, Stefan Rabsch: Wurde auch empfohlen, ist jedenfalls umfangreich.
  6. The Art of SEO (Theory in Practice (O’Reilly), Jessie C. Stricchiola, Eric Enge, Stephan Spencer und Rand Fishkin: Definitiv sehr umfangreich und praxisbezogen in sehr vielen Aspekten. Aber halt eben auch nicht mehr so ganz frisch…
  7. Search Engine Optimization (SEO) Secrets, Dany Dover: Mit einem starken Audit-Teil und guten Erklärungen.
  8. Suchmaschinen-Marketing: Konzepte, Umsetzung und Controlling für SEO und SEM, Yvonne von Bischopinck: Nicht ganz neu – aber eine wissenschaftliche Arbeit und deshalb extrem gut zum Zitieren geeignet.
  9. The Link Builder’s Guide to Better, Faster, Stronger Link Building Campaigns, Garrett French & Ben Willis: Ein E-Book und deshalb kaum für die Studienarbeit. Aber sehr umfangreich!
  10. Professional Search Engine Optimization with PHP: A Developer’s Guide to SEO (Programmer to Programmer), Christian Darie: “Harter Tobak”, meinte Michael (der das Buch empfohlen hat) dazu. Es geht um Technik!
  11. Suchmaschinenoptimierung & Usability – Website-Ranking und Nutzerfreundlichkeit verbessern, Steven Broschart: Viel Masse zu lesen…
  12. Einführung in Suchmaschinenoptimierung, Google: Tja, das sollte man dann auch nicht ganz vergessen…

Blick über den Tellerrand

  1. Marketing in the Age of Google: Your Online Strategy IS Your Business Strategy, Vanessa Fox: Eher die Gedanken hinter der Optimierung, deshalb ein wichtiger Lesetipp!
  2. Tipping Point: Wie kleine Dinge Großes bewirken können, Malcolm Gladwell: Wohl eher kein Buch für die Quellenangabe – aber offenbar hilfreich in vielen Bereichen.
  3. Online-Marketing und Recht (mitp Business), Martin Schirmbacher: Oh ja! Wichtig! Das findet ja nicht alles im rechtfreien Raum statt.
  4. Die Psychologie des Überzeugens, Robert B. Cialdini: Ich bin ja kein Freund von solchen “Überzeugungs-Ratgebern” – aber viele sind begeistert…
  5. Don’t make me think, Steve Krug: Ein Klassiker für alle, die Webseiten basteln.
  6. Information Architecture for the World Wide Web, Louis Rosenfeld, Peter Morville: Keine Frage, dass SEO spätestens bei großen Seiten viel mit Informations-Architektur zu tun hat.
  7. Even Faster Web Sites: Performance Best Practices for Web Developers, Steve  Sounders: Bestes Buch für die Performance Optimierung.
  8. High Performance Websites, Steve  Sounders: Bestes  Buch für die Performance Optimierung auf deutsch. Aber von 2007. Ist aber noch weitgehend aktuell.

Studienarbeiten zum Thema SEO

Wir freuen uns über weitere Tipps und Hinweise von allen, die gerne mal zu einem guten SEO-Buch greifen ;-)

GD Star Rating
loading...
Bücher lesen: SEO Literatur, 3.0 out of 5 based on 4 ratings

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Bookmark and Share
32 comments
Jacek Rużyczka
Jacek Rużyczka

Den Erlhofer habe ich damals gelesen (eher: verschlungen) und kann ihn als umfangreiches, gründlich recherchiertes SEO-Kompendium nur empfehlen. Ich weiß aber nicht, ob es seit Sommer 2011 eine Neuauflage dieses Buchs gegeben hat.

Eric Kubitz
Eric Kubitz

@sebastian: Echt, das Galileo-Buch? Mmmmmh. Die hatten mich neulich gefragt, ob ich ein SEO-Buch für die mache. Hätte ich vielleicht doch zusagen sollen. Oder?

Christoph
Christoph

Was mir gerade noch eingefallen ist: es gibt da ein sehr gutes Buch von Steve Souders. Darin geht es zwar nicht direkt um SEO, aber um Website Geschwindigkeit. Ein Buch, das vermutlich jeder Technical SEO auf dem Schreibtisch liegen hat. Hier die Links: Even Faster Web Sites: Performance Best Practices for Web Developers http://www.amazon.de/Even-Faster-Web-Sites-Performance/dp/0596522304/ref=pd_cp_b_1 High Performance Web Sites: 14 Steps to Faster-Loading Web Sites (ältere Version) http://www.amazon.de/High-Performance-Web-Sites-Faster-Loading/dp/0596529309/ref=ntt_at_ep_dpt_2 Bzw. auf Deutsch: http://www.amazon.de/High-Performance-Websites-Steve-Souders/dp/389721850X/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1312193355&sr=1-2

Eric Kubitz
Eric Kubitz

@Pascal: Ja, ja, die Bierboden-Forschung. Gell? ;-) @Bastian: Vielen Dank! Das übrigens gleich mal als interessante Studi Case, was aus so einer offenen Diskussion werden kann: Ich hatte wirklich diese Nachfrage, war tatsächlich ratlos und habe hier viel Hilfe bekommen. Die Gutscheine habe ich gerne in die Runde geworfen, weil die Amazon-Links ja möglicherweise ja auch mal ein paar Euros abwerfen. Und am Ende ranke ich für SEO Literatur nun auch ganz gut. Kein Hammer-Keyword - aber immerhin. Und für die Studenten-Gemeinde sollte das jetzt nun wirklich eine prima Liste sein. Win, Win, Win. Oder?

Sebastian
Sebastian

Hi Eric, Buch No. 2.) auf Deiner Liste ist das Top Einsteiger Buch! "Meine" SEO-Trainees müssen sich da grundsätzlich systematisch durcharbeiten und im Team strukturiert darüber berichten, bevor es in die Details und in die Praxis geht... Gruß, Sebastian

Pascal
Pascal

Hey Eric, wow danke für Link(s) und Gutschein :) Werde es sinnvoll in die Forschung investieren ;) Viele Grüße Pascal

Bastian
Bastian

Hallo Eric, Vielen lieben Dank dir!! Das hat mich eben echt gefreut die Mail zu bekommen. Da die Liste nun richtig gut gewachsen ist, werde ich auf meinem Blog einen kl. Beitrag darüber schreiben und darauf verweisen.

Eric Kubitz
Eric Kubitz

So! Ich mache jetzt mal einen Knoten dran. Vielen Dank an alle für die Vorschläge. Ich habe die zwei erkennbaren Studenten heraus gesucht, und ihnen jeweils die Hälfte der 40 Euro als Amazon-Gutschein zukommen lassen. Ich hoffe, da sind alle einverstanden mit. (Christoph: Firmenangehörige waren von der manuellen Verlosung natürlich ausgeschlossen. Sorry...)

Christian
Christian

Man Christoph, das kannste so aber nicht schreiben. ;-) Ich hab ja nur selber mal ein Blick in das Buch werfen wollen und danach war es ja auch schon wieder "öffnetlich zgänglich". BTW, habs quergelesen und kann sagen, es gibt ein paar interessante Kapitel.

eric
eric

Ui, die Liste wird immer länger. Ich denke, ich werde das wohl erst am nächsten Wochenende mal glatt ziehen. Aber es scheint sich ja wirklich zu lohnen, weil hier so viele guten Gedanken eingeflossen sind! @christoph: Wäre ja noch schöner, wenn ich dir Bücher wegnehmen würde. Lesen bildet! ;-)

Christoph
Christoph

Also ich hatte mal angefangen das hier zu lesen: "Suchmaschinenoptimierung & Usability - Website-Ranking und Nutzerfreundlichkeit verbessern" von Steven Broschart. Bin leider nicht sonderlich weit gekommen, weil mir das mein Chef (nicht der Eric, sondern damals noch der Christian) dann weggenommen hat. Aber ich fand das eigentlich ganz gut. Die Rezensionen bei Amazon scheinen auch zu passen. Hier noch der Link zu Amazon: http://www.amazon.de/Suchmaschinenoptimierung-Usability-Website-Ranking-Nutzerfreundlichkeit-verbessern/dp/3772374492/ref=sr_1_1?s=dmusic&ie=UTF8&qid=1311761036&sr=1-1

Martin
Martin

Nachdem SEO zu einem großen Teil Usability ist: Web Usability: Rocket Surgery Made Easy von Steve Krug Ist der Nachfolger von "Don't make me think" http://amzn.to/roPOBY

Eric Kubitz
Eric Kubitz

Cool! Danke Jens. Ich bin da tatsächlich auf Empfehlungen angewiesen. Baue den Beitrag gerne weiter aus.

jens
jens

Nun, das Buch "Suchmaschinen-Marketing: Konzepte, Umsetzung und Controlling für SEO und SEM" als wissenschaftlich zu bezeichnen ist schon hart. Die dort angegebenen Quellen sind zum Großteil keine wissenschaftlichen Studien sondern Untersuchungen von Beteiligten und vor allem die verkürzten Darstellungen aus Salespräsentationen. Wenn wissenschaftlich dann http://www.bui.haw-hamburg.de/164.html oder älter aber sehr zum Thema: http://www.amazon.de/Untersuchung-Suchverhaltens-Web-Internetnutzern-Suchmaschinen/dp/3830027257/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1311662673&sr=8-1 Dann noch folgende Bücher (ACHTUNG Affiliate Links, da ich sie aus meinem Blog schnell rausgesucht habe!!!): Tagging: http://www.amazon.de/Untersuchung-Suchverhaltens-Web-Internetnutzern-Suchmaschinen/dp/3830027257/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1311662673&sr=8-1 Don´t make me think! http://www.amazon.de/Dont-Make-Me-Think-Usability/dp/0321344758/ref=as_li_wdgt_fl_ex?&camp=2474&creative=10646&linkCode=wss&tag=fauldrathnet-21 Information Architecture: http://www.amazon.de/Information-Architecture-World-Wide-Web/dp/0596527349/ref=as_li_wdgt_fl_ex?&camp=2474&creative=10646&linkCode=wss&tag=fauldrathnet-21 When Search Meets Web Usability: http://www.amazon.de/Search-Meets-Usability-Voices-Matter/dp/0321605896/ref=as_li_wdgt_fl_ex?&camp=2474&creative=10766&linkCode=waf&tag=fauldrathnet-21 Und nicht verpassen, die wissenschaftlichen Beiträge von Dirk Lewandowski: http://www.bui.haw-hamburg.de/publikationen.html Da merkt man schnell den Unterschied zwischen Wissenschaft und uns Marketingleuten. Nicht immer leicht zu lesen aber immer wieder sehr gut um zu merken wie oft wir einfach behaupten und wie pseudowissenschaftlich wir doch oft unterwegs sind. Nichts für ungut, in Zeiten von möchtegern-Doktoren bin ich etwas empfindlich. lg, Jens

Eric
Eric

Ihr seid übrigen super! Die Studentin hat sich schon ganz herzlich bedankt! Und von mir auch ein dickes Danke!!! Eric

Andreas
Andreas

Julia, dir kann ich zu 100 % zustimmen. Klasse.

Julian Wagner
Julian Wagner

Die Liste ist schonmal sehr gut, aber ich denke man sollte auch seinen Horizont ein wenig erweitern und nicht nur Bücher beachten, die sich strikt mit Seo beschäftigen. Gerade in Zeiten der sozialen Signale sind Bücher wie " The Tipping Point" von Malcolm Gladwell enorm hilfreich

Martin
Martin

Der Studentin würde ich "Suchmaschinen-Marketing: Konzepte, Umsetzung und Controlling für SEO und SEM" von Yvonne von Bischopinck empfehlen. Das Buch ist schon drei oder vier Jahre alt und inhaltlich nicht mit den genannten Schwergewichten zu vergleichen. Dafür ist es eine wissenschaftliche Arbeit und damit perfekt zum Zitieren geeignet.

Bastian
Bastian

Hallo Eric, Ich schreibe gerade meine Bachelorarbeit zum Teil auch über SEO und finde daher die Buchtipps sehr nützlich. Website Boosting (das Magazin) kann man teilweise als gewinnen oder günstig ersteigern, aber was noch fehlt ist eine Bedeutungszuweisung die über den Tellerrand von SEO geht. Den was nützt es wenn man SEO versteht & anwenden kann, aber den Nutzer und sein Verhalten nicht richtig interpretiert und jeder der SEO ernsthaft betreibt nutzt eine Web-Analyse Auswertung. Deshalb würde ich noch Web Analytics von Marco Hassler (mitp) anfügen. Das hat mir bei manchen Hausarbeiten und Präsentationen schon gute Dienste erwiesen, und hat im letzen Teil sogar einen Schwerpunkt auf Conversion Rate Optimization. Wenns noch zwei eBooks zum Thema SEO sein dürfen, gibt es noch den offiziellen (sogar deutschen) SEO Guide von Google "Einführung in Suchmaschinenoptimierung" sowie von Sistrix (leider Stand 2007) aber mit den absoluten Basics eine PDF "Suchmaschinenoptimierung für Einsteiger" -> Link ist wohl tot habe aber schon eine E-Mail geschrieben.

Pascal
Pascal

Ich hab in meinen Arbeiten auch relativ häufig Blogs zitiert. Das geht beim Thema SEO meiner Meinung nach auch nicht anders, weil es sich einfach zu schnell entwickelt. Das Website Boosting ist ein guter Einstieg (auch das Magazin - gehört ja auch zu Fachliteratur), Online Marketing in the Age of Google hab ich grad durch - sehr guter strategischer Überblick aber nicht unbedingt hilfreich, wenn jemand SEO lernen will. Suchmaschinen-Optimierung: Das umfassende Handbuch hab ich nur angelesen. Allerdings war das die 2011er Auflage und die hat viele aktuelle Sachen beinhaltet und war sehr umfangreich. Von daher würde ich auch hier eine vorsichtige Leseempfehlung geben ;) Meine erste Studienarbeit zum Thema "Einflussfaktoren der heutigen Suchmaschinenoptimierung am Beispiel von Google" gibt's inklusive Literaturverzeichnis unter http://www.myseosolution.de/seo-tutorial/seo-studienarbeit/ zum Download. Stand Januar 2011, Fokus eher auf der OnPage Optimierung. Meine zweite Studienarbeit zum Thema "Linkbuilding - Theorie und Praxis" werd ich morgen bzw. übermorgen veröffentlichen. Dabei hab ich fast vollständig online Quellen verwendet. Download unter http://www.myseosolution.de/linkbuilding-studienarbeit/ (ab Dienstag oder Mittwoch). Vielleicht findest du darin ja auch die ein oder andere Anregung. Grüße Pascal

Patrick
Patrick

Wenn es um sinnvolle Literatur-Empfehlungen für eine wissenschaftliche Arbeit geht, kann ich noch folgende Lektüre zum Besten geben: "The Art of SEO" Mastering Search Engine Optimization http://amzn.to/9MhcSR

Markus
Markus

Ich habe bei meiner Arbeit viel auf searchengineland zurückgegriffen. Der Blog von Matt Cutt kann auch nicht schaden, GoogleWatchBlog. Und alle Zitate von Eric Schmidt die man finden kann.

Axel
Axel

Hallo, Eric, wenn ebooks auch zählen :-), dann empfehle ich „The Link Builder's Guide to Better, Faster, Stronger Link Building Campaigns“ aka The Linkbuilding Book von Garrett French & Ben Willis (ontolo). Meiner Meinung nach liefert der Guide alles, was man über SEO wissen muss. Um - wie Swen - auch einen Tipp abseits von SEO zu nennen, schlage ich die Lektüre von Robert Cialdinis Buch „Die Psychologie des Überzeugens“ vor. Die Techniken, die Cialdini da beschreibt, lassen sich fast 1:1 auf SEO ummünzen. Sehr hilfreich für das Anschreiben von Webmastern. :-) Viele Grüße Axel

Eric Kubitz
Eric Kubitz

Hey, danke. Und schon sind es drei Empfehlungen mehr. Weiter so! Dann haben die Studenten richtig was zu lesen ;-) Ich sammel noch eine Weile und ergänze dann die Liste oben.

Swen
Swen

Hallo! Also ich beginne, mich gerade in Danny Dovers "Search Engine Optimization Secrets" einzulesen. Gut finde ich bis jetzt schonmal den ausführlichen Audit-Teil, wo alles recht genau beschrieben wird. Abseits von SEO finde ich auch "Online-Marketing und Recht" von Martin Schirmbacher als gute Lektüre für alle, die im Internet geschäftlich unterwegs sind. Gruß Swen

Michael
Michael

Also, das Buch von Vanessa Fox ist meiner Meinung nach noch ziemlich aktuell, weil es da ja auch um das psychologische des SEOs geht. Es bleibt auf jeden Fall eines der wichtigsten Bücher. Ansonsten würde ich auch kaum noch Bücher finden, die außer den genannten empfehlenswert sind. Ich rate aber vielen immer noch dazu, auch befreundeten Studenten sich das Website Boosting Magazin zu lesen. Es beinhaltet ja sehr gute Artikel, die meist auch für Einsteiger gut zu verstehen sind. Wenn ich dann doch ein Buch empfehlen müsste wäre es wohl: "Professional Search Engine Optimization with PHP: A Developer's Guide to SEO" (ISBN-13: 978-0470100929) - Ich habe es selber noch kaum gelesen, aber es beinhaltet eben den technischen, den PHP Part im SEO. Auf jeden Fall ziemlich harter Tobak.

Eric Kubitz
Eric Kubitz

Nun ja, es geht nicht um allgemeine Leseempfehlungen sondern um die Literatur-Empfehlungen für eine wissenschaftliche Arbeit. Wenige Profs aktzeptieren wohl Blog-Einträge. Deshalb gilt zu retten, was zu retten ist: gute Bücher ;-)

Matthias
Matthias

Bücher? Das gibt es immer noch? Gerade SEO lebt doch von der Aktualität, Du solltest neben den Büchern oben, die wirklich Klasse sind, noch ein paar Blogs empfehlen.

Wh_trading
Wh_trading

Du würdest keine Amazon-Affiliates vertreiben, sondern lieber auf Blogs linken?

Trackbacks

  1. [...] Ich bin gespannt, ob bei diesem Google Update Auswertungen der Sichtbarkeitsindizes verwertbare Ergebnisse bringen werden. Wenn ich mich recht erinnere, sind da immer nur ein kleiner Teil “Freshness” Begriffe drin. Andererseits könnte es in der Kategorie Frequent updates / Häufige Neuerungen einige Verschiebungen geben. Searchmetrics liefert dazu erste Zahlen. [...]