SEO-Woche: Texte, Analysen und das Geheimnis der Franken

Bookmark and Share

Endlich kenne ich das Erfolgsrezept der Franken! Gestern hatte ich die Ehre, beim SEO Stammtisch Franken in Nürnberg einen Vortrag über vernünftige Inhalte zu halten und ich war vom Publikum begeistert: die können echt aufmerksam zuhören! Das ist ein riesiger Standort-Vorteil, wenn woanders die Leut’ nur mit einem Ohr hinhören und deshalb nur die Hälfte mitnehmen. Aber damit ist es ja jetzt vorbei, liebe Franken, wir wissen jetzt Bescheid! Und ganz SEO-Deutschland schult nun seine Aufmerksamkeit beim Lesen der SEO-Ereignisse der vergangenen Woche.

  • Die erste Meldung kommt aus der Rubrik “Service”: Wir werden von nun an für unsere Leser einen stets aktuellen SEO-Konferenz-Kalender führen. Mit der Übersichtlichkeit sind wir noch nicht ganz zufrieden – es gibt einfach zu viele Events rund um das Suchmaschinenmarketing. Aber das wird noch. Und bitte denkt dran: Heute läuft der Frühbucher-Rabatt der SMX aus. Und wer sich mit dem Code SEOBOOKSMX2012” dort anmeldet bekommt noch mal 15 %.
  • 2,50 Euro pro Text verlang Saim Rolf Alkan für einen automatisch erstellen Text und er möchte mit seinem Textautomat in den nächsten Monaten seinen Umsatz verdoppeln. Hat er jedenfalls der Internet World Business gesagt. Na dann, viel Erfolg damit. Ich persönliche denke ja, dass die Entwicklung in eine andere Richtung als die des automatisch generierten Textes gehen wird. Aber als Scheffe eines unabhängigen SEO-Mediums wollte ich euch das Interview trotzdem nicht vorenthalten.
  • Sicher nicht automatisch geschrieben hat Marcus Tober den ausführlichen Artikel über die Ranking Faktoren 2012. Wie auch? Da steckt ja richtig viel Material drin. Ich weiß gar nicht, wo ich damit anfangen soll. Vielleicht, dass schon vor dem Layout-Update Seiten mit AdSense schlechter gerankt haben als welche ohne? Oder dass die Länge des Textes nicht entscheidend ist – und wenn, dann ranken Seiten mit weniger Text besser? Oder dass Social, Branding und Links immer noch das Stärkste ist, was wir haben? Ach, lest doch selber…
  • Und da fällt mir überhaupt erst der Knaller der Woche ein: In den Searchmetrics Essentials sind jetzt die Linkdaten kostenlos (weil noch per Beta) drin. Und dann gibt es den SPS, einen vielleicht besseren Pagerank, und natürlich die frei zugängliche Startseite mit dem SEO-Rank aller Seiten. Hier habe ich einige der Neuerungen zusammen gefasst.
  • Äh, gab es nicht ein PageRank-Update in dieser Woche? Und, wie war’s?
  • Für alle, die auch mal so eine riesige Erhebung machen wollen: Auf SEOmoz erklärt James Gate mögliche Fehler beim Versuchsaufbau und Interpretation von Umfragen.
  • Ja, und ich finde, dass man zum Beispiel aus 43.000 Tweets nicht erkennen kann, wie man erfolgreich twittert. Das haben nämlich begeisterte Social Media Nerds der Carnegie Mellon University getan. Die Tipps, die SEO United dazu schreibt, machen trotzdem viel Sinn.
  • Auch auf SEOmoz: Wie man Blekko zum Checken von Webverzeichnissen nutzen kann. Wer keine Lust hat, das selber zu machen, guckt bei Linkarbeit rein und holt sich die Infos. Mmmmh. Mmmmmhhhhhh. Mmmh.
  • Die SEO-Trainees haben die SEO-Podcasts in eine übersichtliche und kommentierte Form gebracht.
  • Eine im Google Webmasterforum aufgeschlagene Frage zum Bilderumzug haben Jens Fauldrath und Martin Mißfeld jeweils zum Anlass für einen Beitrag genommen. Zusammen mit der Diskussion eine sehr lehrreiche Sache für alle, die mit einem Domain-Umzug zu kämpfen haben. Das auch unter der Rubrik, wie verteilt heute Diskussionen geführt werden…
  • Wie sollen lokale Unternehmer denn blos mit Google+ umgehen? Ein Fall für Sebastian Socha von Kennstueinen.
  • Sorry für das viele SEOmoz in dieser Woche. Aber diese Artikel will ich selbst noch lesen, und so kann ich ihn mir am besten merken: Building a Technical SEO Process und How to Build an Advanced Keyword Analysis Report in Excel. Da fällt mir ein: Wer hat denn bitte ein Tool, mit dem man die Keyword-Daten von AdWords per API in Excel rüber bekommt. Das einzige Tool, das ich kenne, macht auf Mac-Systemen die Grätsche…
  • Ach wie schön sind doch schnelle, umsetzbare Tipps. Und für alle, die mal eben schnell eine Seite auf Herz und SEO testen wollen, hat Kathrin 8 SEO Tipps aufgeschrieben.
  • Wir hatten heute zu wenig Backlink-Thema hier, gell? Das kann ich ändern und euch zum kostenlosen Boofusion-Webinar “Linkaufbau über Suchmuster” schicken. Da treffen wir uns dann auch, gell?
  • Und etwas Offizielles von Google fehlt auch noch (was macht eigentlich Matt Cutts?). Danke also an die Webmaster Zentrale für den Beitrag über die Neuerungen bei Sitemaps.
  • Und wenn jemand mal gar nix mehr einfällt und vor dem blinkenden Curser auf dem leeren Word-Dokument verzweifelt, dam hilft Elisabeth hier mit ihren Tipps gegen die Schreibblockade.
  • Ach, und dann habe ich ja noch etwas über SEO-Meetings geschrieben. Also wie man sich auch als Suchmaschinenoptimierer professionell am Runden Tisch unterhält.

So, und wer es bis hier unten geschafft hat, den stufe ich mal als “gewogen” ein. Deshalb habe ich an dich eine Frage: Was soll ich hier besser machen? Mehr Farbe? Weniger Meldungen? Anderes Layout der Aufzählung? Den ganzen Mist eh einfach weg lassen? Sagt mir bitte, was ich möchtet. Sonst weiß ich das nicht.

GD Star Rating
loading...

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Bookmark and Share
5 comments
Eric Kubitz
Eric Kubitz

@jörg: Ja, das sieht super aus. Aber funzt nicht auf 'ne Mac. Wirklich schade. Denn das wäre ein Traum...

Eric Kubitz
Eric Kubitz

Danke ChK: Haben wir geändert. Vielen Dank für den Hinweis. Danke JH: Interessant, genau das habe ich heute auch gedacht und deshalb mal überlegt, ob ich euch das frage. Also - ab nächster Woche mit mehr Absatz!

JH
JH

Verbesserungsvorschlag: Absätze zw. die einzelnen Punkte - ansonsten: Top!

ChK
ChK

Checkt mal bitte die Links im Veranstaltungs-Kalendar. Hinter der SES New York und der internet world liegen z.B. falsche Links.