ABCDEF… und so weiter

Ich habe gehört, der Sommer geht nun zuende. Schade eigentlich. Aber ein paar kühle Tage tun uns allen gut. Bis dahin tapsen wir ein bisschen durchs SEO-Sommerloch.

seo-zeugs

  • Ich sage nur: abcdefghijklmnopqrstuvwxyz. Ach ja, und dann gab es noch die wahnsinnig investigative Meldung, dass es schon andere Unternehmen gibt, die Alphabet heißen. Das hätte ich jetzt echt nicht gedacht…
  • Die MOZ Ranking-Faktoren sind da. Besonderheit: MOZ hat  wieder zahlreiche SEOs gefragt, was sie wohl als relevant ansehen und was nicht. Das Ergebnis sind viele Daten, die man halt glauben kann oder nicht. Interessant, dass Engagement auf Social Networks und Keyword-Domains als recht relevant eingestuft werden. Aber echte  Knaller sind – laut Umfrage – das Suchvolumen nach der Domain, Uniqueness des Contents, Link-Popularität und das Keyword im Title-Tag. Na gut, diese Aussagen sind arg verkürzt, lest selber.
  • Ich gebe zu, dass „App Indexing“ für mich ein echtes Rätsel ist. Und zwar aus mehreren Gründen, zu denen nicht die technische Machbarkeit gehört. Es gehr mir mehr um Sinnhaftigkat und Nachvollziehbarkeit der Relevanz. Für Android ist das noch irgendwie denkbar – aber auch für iOS Apps? Wie soll das Ranking halbwegs ordentlich sein, wenn der Browser (also Google) gar nicht weiß, ob der Suchende die App installiert hat oder nicht? Aber, egal, hier steht, wie’s geht.
  • Aber wenn ihr App-Bastler etwas Nützliches machen wollt, schaut mal lieber via App-Tracking, wie das mit der Cross-Device Nutzung bei funkt. (Hach, ich liebe unser Bullshit-Bingo!) Tobas Kiessling von Intelliad hat das mal aufgeschrieben.
  • Der Südwest-SEO ist der Frage nachgegangen, ob Pipes also „|“ in URL funktionieren. Antwort: Im Prinzip schon – aber eigentlich nicht. Alle klar, wir lassen die – wie bisher – einfach weg.
  • Einer noch: Steht die Wikipedia kurz von dem Aus? Offenbar hat diese in den vergangenen drei Monaten 250 Millionen weniger Visits von Google erhalten. Das hat jedenfalls Similarweb herausgefunden und SEO.at verdeutscht. Gründe seien möglicherweise Algorithmus-Änderungen zugunsten Brands und so. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es auch daran liegt, dass Google immer mehr Inhalte der Wikipedia im Knowledge-Graph oder bei Direct Answers anzeigt.

Jetzt noch ein paar Katzenvideos. Schaut sie euch an, bevor es zu kalt wird.

 

GD Star Rating
loading...
ABCDEF... und so weiter, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus