Die größten SEO-Fehler der Welt (Teil 2)

seo fehlerMehr als 300 SEO-Experten haben sich bei meiner ersten Frage nach den häufigsten SEO-Fehlern der Welt (hier) beteiligt. Und jetzt geht es um die schlimmsten Fehler. Mach mit!

Hier geht es zur Auswertung der SEO-Fehler 2014

Wie jedes Jahr geht es hier um die größten SEO-Fehler der Welt. Und das können sowohl „häufige“ Fehler sein wie auch „schlimme“ Fehler. Deshalb teile ich die Umfrage in diese beiden Kategorien auf. Heute geht es um die schlimmsten SEO-Fehler, die ihr gesehen habt. Also um die Fehler mit den größten Auswirkungen. Das müssen ja nicht immer die häufigsten Fehler sein. Hoffentlich nicht 😉

So: Ihr könnt zunächst maximal drei der aufgezählten OnPage-Fehler auswählen. Aber, hey, ihr wisst das ja eh schon alles…

[poll id=“16″]

Jetzt schauen wir uns noch die OffPage-Fehler an. Auch diese können ja wirklich verheerend wirken. Sagt mir aber bitte, welche das sind:

[poll id=“17″]

So. Vielen Dank!!! Das war jetzt euer Teil. Nun werde ich in den nächsten Wochen eine genauere Auswertung machen. Mal sehen, ob die häufigsten auch die schlimmsten Fehler sind…

GD Star Rating
loading...
Die größten SEO-Fehler der Welt (Teil 2), 4.6 out of 5 based on 13 ratings

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare (3)

  1. akquisetexter

    Ich denke, dass die hohen Ladezeiten als zweit-schlimmster OnPage-Fehler der Webseitenoptimierung überbewertet ist. Liegt eine schlechte Keywords-Auswahl vor, wird die Website erst gar nicht gefunden. So haben Shops wie Zalando zwangsläufig schlechtere Ladezeiten, werden aber trotzdem gut gerankt. Auch Videos werden von Google gerne gesehen.

  2. Pingback: Top 10 der Woche 45/13 - SEO-united.de Blog

  3. Pingback: Online Marketing News November 2013 | manuelstuerkat.de | SEO 2013

Kommentare sind geschlossen.