Die schädlichsten SEO-Fehler der Welt Vol. II

Teil zwei der Umfrage nach den größten SEO-Fehlern der Welt: In dieser Woche fragen wir die SEO-Gemeinde nach den wirklich schlimmsten Fehlern, die man machen kann. Bei den „häufigsten“ SEO-Fehlern führt ja „Interner Duplicate Content“. Aber ist das auch wirklich schlimm? Ist ein falsch gesetztes Canonical Tag (alle Seiten auf die Home…) nicht schlimmer?

Wir werden es heraus bekommen. Deshhalb hier nun die zwei Abstimmungen:

Los geht’s wieder mit den OnPage-Fehlern. Und nicht vergessen: Ihr könnt drei Fehler auswählen. Nicht mehr, nicht weniger. Den aktuellen Stand seht ihr direkt nach eurer Wahl:

[poll id=“11″]

Und nun noch die Offpage-Fehler. Auch hier sind drei Antworten möglich. Und die Auswahl erfolgt übrigens streng zufällig:

[poll id=“12″]

Leider hatten wir in der vergangenen Woche ein paar kleinere Probleme, da unsere Seite stark beschossen wurde. Ich hoffe, bei dieser Umfrage läuft wirklich alles glatt. Sonst: Kommentar!

GD Star Rating
loading...
Die schädlichsten SEO-Fehler der Welt Vol. II, 4.3 out of 5 based on 7 ratings

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare (5)

  1. Pingback: Umfrage: Die größten SEO-Fehler – SEO.at

  2. inhouse SEO'ler

    *kopfschüttel*
    -> Interner Duplicate Content (34%, 25 Votes)

    wie die 34% mal so gar keine ahnung haben! ich sage nur „jeans in einem online shop“.

  3. eric108

    Tja, dann sind wir ja alle froh, dass jemand wie du die Welt so klar durchschaut. Danke dafür!

  4. Pingback: Meine daily 3 SEO Beiträge

  5. Thorsten

    Failed To Verify Referrer

    Spamschutz ist gut recht und schön aber echte User aussperren ist nicht nett 😉

Kommentare sind geschlossen.