Die SEO-Woche – zu spät!

DIE SEO-SchaukelMein ursprünglicher Plan, diese SEO-Woche pünktlich am Freitag zu veröffentlichen, wurde durch Arbeit zerstört. Deshalb jetzt…

Glückwunsch Alphabet: Die Google-Mutter-Company ist gerade – gemessen am Börsenkurs – das wertvollste Unternehmen der Wert. Irgendwas über 500 Milliarden Dollar schwer ist der Suchkonzern nun. Die Vorgänger auf diesem Treppchen sind Apple, Exxon, PetroChina, Microsoft, IBM, General Motors und im 16. Jahrhundert die Niederländische Ostindien-Kompanie. Da stellt sich die Frage, wann „Alphabet“ beginnt, ein bisschen staubig und alt zu klingen. Aber schauen wir erst einmal auf die Nachrichten dieser SEO-Woche.

  • Die Nominierten des SEMY-Awards stehen fest. Manche erwartet, manche überraschend (häufig). Mich würde eure Meinung dazu interessieren. Jedenfalls wird der Preis im Rahmen der SMX vergeben. Und, nur so als Erinnerung: Mit unserem Gutscheincode könnt ihr dort eine Menge Kohle sparen…
  • Eigentlich wollte ich hier mehr schreiben – und dann ist es doch wieder onpage.org geworden: Dort habe ich eine Rezension zu den Google Quality Rater Guidelines hinterlassen. Ich finde, die 160 Seiten sind ein wichtiges Lese- und Arbeits-Stück – und habe sie deshalb zusammen gefasst und ein bisschen kommentiert. Aber lest selber…
  • Ob das dann wohl wirklich guter Content ist? Auf eisy.eu habe ich einen Beitrag gesehen, der genau diese Frage beantwortet – und zwar mit vielen Beispielen.
  • Was folgt auf guten Content? Im besten Falle wird daraus Content Marketing. Und wie es bekannte Content Marketing Profis mit dem Controlling und der Prozessoptimierung beim Content Marketing halten, lest ihr auf linkbird.com.
  • Mit erfrischenden Thesen („Keine Ressourcen für Mobile-Optimierung verschwenden“) testet Marco Janck die SEO-Profis auf sumago. Na, was haltet ihr davon?
  • René Dhemant diskutiert auf sistrix die die Index-Gewinner und Verlierer der vergangenen zwei Monate im Sistrix-Index. Ich mag gar nicht auf Details eingehen, eigentlich ist das alles lesenswert!
  • Aber nicht lesen, bevor euer WordPress-Blog („Nischenprodukt“ lt. Marco Janck) aktualisiert wurde. Denn sonst drohnen böse Hacker-Attacken.
  • Auch kein Nischenthema: Der Umstieg von http auf https, also die erhöhte Sicherheit von Webseiten. Google geht das alles wohl zu langsam. Schon in der vergangenen Woche gab es Hinweise, dass Google SSL am liebsten zum Standard für alle Webseiten machen möchte. Damit das auch klappt, gibt John „Google“ Muller Tipps, wie man bei der Umstellung Fehler vermeidet. Der Südwest-SEO hat das ins Deutsche übersetzt.
GD Star Rating
loading...
Die SEO-Woche - zu spät!, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus