Die Weisheiten des Meister SEO

Es wird Zeit für den letzten Beitrag hier auf unserem kleinen SEO-Book. Zumindest für dieses Jahr 😉

Da ich hier aber die praktische Anleitung und nicht das simple Ankündigen (bzw. Abkündigen) pflege, werde ich euch zum Jahresende noch kurz in die Weisheiten des Meister SEO  einführen. Zieht euch was Bequemes an, nehmt euch ein paar Minuten Zeit – und schon geht es los.

Zunächst muss ich mich bei Thilo Heller von Searchmetrics bedanken, den beste Keyaccount, den so ein Suchmaschinen-Analyse-Hersteller haben kann. Der weiß sogar, dass ich mich den östlichen Philosophien hingezogen fühle und hat mir das Büchlein von Meister Seo geschenkt: „Den Bambus biegen – Meister Seos Anleitung zum Glücklichsein“. Bezeichnenderweise hat Seo Yoon-Nam nix mit Suchmaschinenoptimierung zu tun sondern kann fliegen, ein Hochhaus mit drei Handkantenschlägen zum Einstürzen bringen und schwimmt gerne in eisig kaltem Wasser. Jedenfalls streitet er das nicht ab. Also, wie gesagt: Danke Thilo, da hab‘ ich mich sehr gefreut.

Nun  zum praktischen Teil des Artikels hier. Eigentlich wollte ich euch die semantisch passende Übung „Links denken“ vorstellen, aber die erscheint mir zu kompliziert für den Anfang und ihr sollt ja auch mal nicht an Links denken müssen.  Deshalb machen wir nun gemeinsam ein wenig Hautpflege und stärken damit gleich unsere Abwehrkräfte. Das kommt uns ja dann bei der Silvester-Party zugute…

Und das geht so: Die Hände auf das Gesicht legen (vorher die Brille abnehmen) und mit sanftem Druck auf und ab reiben (36 mal). Das sieht dann etwa so aus:

Ja, ich sehe hier nicht vorteilhaft aus. Das habe ich mir auch gedacht. Aber hey, ich bin kein Foto-Modell und wollte dem Meister Seo seine Bilder nicht klauen. Allerdings fällt mir auf dass ich ganz schön große Hände habe. Aber egal…

Wichtig bei dieser Übung ist übrigens, dass man vorher seine Hände schnell und fest aneinander reibt. Das, so der Meister, erhöht die elektrische Spannung und die Wirkung des Reibens. Das mit der Spannung glaube ich mal nicht, das mit der Wirkung sehr gerne.

Danach geht es weiter: Die Schläfen mit kreisenden Bewegungen, die Ohren zwischen Zeigefinger und Mittelfinger rubbeln, die Nasenflügel mit Zeige- oder Mittelfinger reiben (außen!) und auch unterhalb der Nase. Jeweils 36 mal. Dann massiert die Zunge kreißend das Zahnfleisch und anschließend den Gaumen, schließlich massieren die Hände den Bauch und die Hüfte.

Sehr einfach ist seine Instant-Übung für unterwegs: Jeden Finger einzeln kneten und drücken, je fester, desto besser. Na ja, offenbar habe  ich damit ’ne Menge zu tun.

So, fertig! Jetzt übt das mal ein wenig – vielleicht gibt es dann zum Start des neuen SEO-Jahrs im Januar noch eine zweite Übung. Ich denke da an „Die Gedanken massieren“, „Das Prinzip Malwurf“ oder „Von Menschen und Affen“. Das letztere soll, soweit ich recherchieren konnte, kein Überlebenstraing von Meister Seo für die nächste SEO-Party sein. Aber mir hat das Bild im Buch so gut gefallen.

In diesem Sinne: Nehmt euch ein paar Tage frei und genießt, dass es nicht nur Tante Google sondern auch Meister Seo gibt.

Vielen Dank vor allem an Elisabeth (die beste Geschäftspartnerin die man haben kann), danke an Thilo, Martin, Christine, Christiane, Anna, Alexander und an all die großartigen Kunden, die aus unserer kleinen CONTENTmanufaktur die beste Butze gemacht haben, in der man arbeiten kann!

GD Star Rating
loading...

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare (4)

  1. Elisabeth

    Lieber Eric,
    mir kommen die Tränen, vor Lachen und vor Rührung. Vielen Dank für diesen witzigen Beitrag, und vielen Dank für den Titel, den du mir verliehen hast. Ich freue mich auf ein superklasse schönes lustiges nächstes Jahr mit dir in der CONTENTbutze.
    Deine Elisabeth

  2. Seba

    „Die Schläfen mit kreisenden Bewegungen, die Ohren zwischen Zeigefinger und Mittelfinger rubbeln,“

    Erinnert mich an meine alte Chemie Lehrerin .. bei der musste die ganze Klasse selbiges vor jedem Test machen .. drei MInuten lang .. ^^

    😉

  3. Thilo

    Lieber Eric,

    2009 war schon sehr gut für uns alle.
    Aber 2010 wird noch besser!

    Danke für die Blumen und lieben Gruß,
    Thilo

  4. Pingback: Durchstarten mit Meister Seo | Allgemein | Seo Book

  5. Pingback: Die Weisheiten des Meister SEO | SEO Book | SEOdienste.com Infromation Blog | Free SEO Tips and Resources |

Kommentare sind geschlossen.