Zusammenfassung für SEO: Spellmeleon, Options, Squared und Snippets

Searchology: Lasst uns kurz die „Neuigkeiten“ in den Google-Suchergebnissen durchgehen. Eigentlich sind das ja keine News – aber jetzt vorgestellt und von offizieller Seite beschrieben. Zu sehen sind die Erweiterungen allerdings erst, wenn man (nicht angemeldet) die Sprache auf Englisch stellt.

search-options1. Search Options: Bei der Suche nach „Labor“ sehen wir oben einen Link „Show Options“ mit dem wir eine kleine Randspalte links einfügen können. Ich kann darin dann die Ergebnisse nach Zeiträumen, Medien u.s.w. filtern. Müssen wir darüber nachdenken? Ja! Denn es wird umso wichtiger, dass unsere Beiträge auch ein korrektes Datum tragen (und möglichst aktuell sind), wir sollten Bilder und Videos gut darstellen und überhaupt dürfen wir wohl mit etwas weniger Traffic von Google rechnen – weil der Check, ob eine Seite in Betracht kommt, nun schon etwas mehr auf der Suchergebnis-Seite erfolgen wird. Andererseits bringen uns Bounces auch nicht viel. Vielleicht wird der Traffic für Qualitäts-Seiten dadurch einfach nur besser.

2. Google Squared: Das ist noch nicht live zu sehen – aber schon sehr interessant. Hier werden die Ergebnisse als Tabelle aufbereitet, in der dann schon die Informationen der Webseite stehen. Schätzungsweise ist das die Reaktion auf den werbetrommelnden „Googlekiller“ Wolfram Alpha. Der möchte ja keine Links auf andere Seiten als Suchergebnisse anzeigen sondern die Antworten auf die Fragen. Die klaut holt er sich woanders und zeigt sie stolz an. Nun ja, das Suchmaschinen den Wunsch haben, statt Links gleich die Infos anzuzeigen ist nachvollziehbar. Aber ich bin erstens überzeugt, dass das noch lange nicht der Fall sein wird und das zweitens vermutlich gar nicht funktionieren wird – da die Webseitenbetreiber das schon zu verhindern wissen werden.

3. Rich Snippets: Das sind die kleinen Bilder, Videos oder andere Zusatzinfos, die in die sogenannte „Universal Search“ eingeblendet werden. Es werden ja z.B. auch die Zahl von Threads in einem Forum angezeigt – wenn Google die Information auf dieser Seite findet. Viele SEOs schimpfen ja darüber. Ich denke dagegen, das macht die Suchergebnisse schöner, leichter für den den User zu überschauen. Bemerkenswert ist, dass offenbar schon jede 4. Suchanfrage „universal“ behandelt wird. Also nicht nur „normale“ Ergebnisse gezeigt werden sondern auch News, Videos, Bilder und/oder Produkte. Der Witz für uns dabei: Die Algorithmen für diese Suchen sind  noch nicht so ausgefeilt wie der Alog für die „normale“ Suche. Hier lässt sich also noch eher optimieren…

spellmeleon

4. Spellmeleon: Auch schon gesehen? Wer „ipodd“ eingibt, bekommt nicht nur die Ergebnisse für „ipodd“ und den Vorschlag doch mal nach „ipod“ zu suchen – sondern gleich ein paar Ergebnisse für die korrekt geschriebene Variante. DAS ist jetzt nicht zu unterschätzen. Denn erstens können wir uns dann endlich komplett von irgendeinem Fehlschreibuns-SEO verabschieden. Und zweitens werden dadurch die ersten 2-3 Positionen in den Ergebnissen NOCH wichtiger. Denn für Fehlschreiber werden dann eigentlich nur die angezeigt.

Über Search-Wiki werde ich mich demnächst äußern. Ist ja schon im deutschen Index angekommen – aber wird für uns sicher erst relevant, wenn in den USA viele damit spielen…

GD Star Rating
loading...

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentar (1)

  1. Eugen

    Also was das Thema Google Squared angeht, bi auch sehr skeptisch. Ich will von dem Content, den ich erstelle auch Besucher haben. Ansonsten wird dieser Contentscraper, eh „Suchmaschine“ bei mir dann ausgesperrt.

    Das Spellmeleon finde ich jedoch sehr interessant. Ich finde es schon grenzwürdig, dass nur die Top2 des vemeindlich richtigen Keywords angezeigt wird und nicht wie bislang oftmals die Top3. Das wird nun einen Rush auf die Top 2 geben 😉

Kommentare sind geschlossen.