Wie lange eine Penalty dauert

Wer schon einmal schweißgebadet aufgewacht ist, weil er von einer Google-Penalty geträumt hat, den wird das folgende Video interessieren. Googles Spam-Büttel Matt Cutts antwortet auf die Frage, wie lange so eine Bestrafung währt.

Hierbei unterscheidet Cutts zwischen Penalties, die der Algorithmus errechnet hat und welchen, die seine Beamten verhängen. Letztere werden nach einem bestimmten Zeitraum (also z.B. 30 Tagen) wieder ausgesetzt – vermutlich auf Bewährung. Und wer vom Algo überführt wurde, muss nur wieder den Guidlines folgen, dann werde schon wieder alles gut. Sagt Matt Cutts.

Und wer die schlimmen Sachen weggeräumt hat oder wer sich gar als Google-Justitzirrtum (vulgo: Kollateralschaden) fühlt, der kann auch einen Antrag auf erneute Überprüfung ausfüllen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book. Jetzt schreibt allerdings mehr auf dem Contentman

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen