Archiv des Autor: Max Bloch

Über Max Bloch

Das Thema „Online“ begleitet Maximilian Bloch (29) seit inzwischen zehn Jahren.
Er studierte Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Augsburg und war als SEO-Consultant bzw. Senior SEO-Consultant bei der CONTENTmanufaktur tätig. Momentan ist er als Senior Online Marketing Manager für die technische Suchmaschinenoptimierung der Allianz Deutschland AG verantwortlich und betreut mit seinem SEO-Atelier Kunden und Websites aller Größen hinsichtlich SEO, Online Marketing-Strategie und Workshops. Weiterhin übernimmt er eine Dozentenrolle für Suchmaschinenoptimierung bei der Akademie der Bayerischen Presse (ABP).

Rich Snippets – Sternchen-Bewertung für jedermann

WordPress ist schon eine feine Sache. Ob AMP, automatisierte interne Verlinkung oder eben Schema.org-konforme Bewertungssternchen. Ob sinnvoll oder nicht – für so ziemliche jeden Wunsch gibt es heute das passende Plugin. Allerdings gibt es eben nicht nur WordPress-Nutzer. Aufgrund kleinerer Entwickler-Ressourcen bleiben vielen Nutzern anderer CMS somit oftmals – zumindest die extrem einfache – Umsetzung von Wünschen und Anpassungen verwährt. Auch das ist wohl einer der Gründe, warum WordPress einen derartigen Zuwachs an Nutzern verzeichnen kann. Wir wollen uns heute aber… Mehr Lesen >

Suchanfrage des Tages: Directory Listings finden.

Diesmal gibt eine recht nützliche Suchanfrage um die eigene Seite auf das sogenannte “Directory Lisiting” zu testen. Das klingt technisch – und ist es auch. Aber – aus rein sicherheitstechnischen Aspekten – ist das ein wichtiger Check, an den nur wenige denken. Worum geht es also? Um das so genannte Directory Listing. Über dieses erhält man via Browser Zugriff auf alle Dateien eines Verzeichnisses, sofern keine bestimmte Datei angesteuert wird. Und das muss man vermeiden. Hä? Anderst gesagt: Bei den… Mehr Lesen >

Suchanfrage/Seite des Tages: robots.txt von Google

Hurra! Ein neues Format – mal informativ, mal lustig. Aber hoffentlich immer lehrreich. Darin wollen wir euch künftig Seiten oder Suchanfragen vorstellen, auf die sich ein kurzer (oder manchmal längerer) Blick lohnt. Um das Ganzen mit einem seriösen Charakter zu starten, fangen wir natürlich mit dem informativen Teil an. Fragen zur robots.txt-Datei Immer wieder tauchen in Verbindung mit der robots.txt-Datei Unsicherheiten auf. Wie war das mit der Reihenfolge „Disallow“ und dem „Allow“ nochmal? Wie hinterlege ich mehrere Sitemaps korrekt? Wie kommentiere ich… Mehr Lesen >

Von Bildern und Ladezeiten

Wie wir inzwischen alle wissen, hat die Relevanz von kurzen Ladezeiten deutlich zugenommen. Nicht nur, weil wir uns bessere Google-Rankings davon versprechen, sondern auch, weil wir aus allen Ecken und Enden des Internets zu hören bekommen, dass die Conversion-Rate stark unter langsamen Seiten leidet. Und je mehr die User mobil zugange sind, desto wichtiger kann dieser Faktor eigentlich nur werden. Hier kümmern wir uns um perfekte Ladezeiten – von Bildern! Ein ordentliches und sinnvolles Caching, der Einsatz einer Komprimierung, Einsparung… Mehr Lesen >

Es muss nicht immer Google sein: mehr als 12 Keyword-Tools

SEO beginnt immer mit einer Keyword-Recherche: „Nach was suchen die Leut‘ da draußen?“. Und das geht nur mit einem vernünftigen Keyword Tool. Die erste Adresse für einen solche Keyword-Recherche ist natürlich der Google AdWords Keyword Planer. Aber das ist noch lange nicht alles… 1. Keyword Planer ist Standard Das Standard-Tool, der Keyword Planer von Google vereint eigentlich mehrere Tools in sich. Gleich zum Einstieg wird man gefragt, welche Funktion man verwenden möchte. Google ist sowohl bei der Recherche nach neuen Ideen behilflich,… Mehr Lesen >

SEO für Verändler: So klappt es mit dem Relaunch

Immer wieder purzeln auch größere Webseiten nach einem Relaunch aus den SEO-Indizes. Das muss nicht sein. Denn mit etwas Planung und Akribie ist auch ein Relaunch ohne große Sichtbarkeits-Delle zu schaffen. Allerdings müssen da Technik und SEO fein miteinander arbeiten… Die negativen Folgen für die Sichtbarkeit veranschaulicht Hanns Kronenberg in diesem Artikel. Aber was gilt es denn nun alles bei einem Relaunch zu beachten, um auch den SEO glücklich zu machen? Grundsätzlich ist es ratsam, nicht mehrere Änderungen gleichzeitig vorzunehmen…. Mehr Lesen >

Umstellung der kompletten Seite auf HTTPS

Es ist wieder eine interessante SEO-Frage bei uns eingeflattert. Diesmal geht es um den Einsatz von HTTPS, was die Vor- und Nachteile sind und was bei der Umstellung beachtet werden muss. Konkret lautete die Frage: "Was gibt es hinsichtlich SEO zu beachten, wenn ich meine komplette Website von HTTP auf HTTPS umstelle? Hi SEO-Book Team, wie steht ihr generell dazu, solch eine Umstellung vorzunehmen? John Müller hatte dies auf der SMX (zwischen den Zeilen) als durchaus überlegenswert beschrieben, da Google… Mehr Lesen >

Die 5 wichtigsten Faktoren für eine gelungene Onpage Optimierung

Im Beitrag vom Montag haben wir von unserer Leserschaft interessante SEO-Fragen gefordert. Derjenige, dessen Frage auch unser Interesse weckt, gewinnt per Lehr-DVD einen Blick ins Hirn von Eric Kubitz. Mittlerweile sind auch einige Fragen bei uns eingegangen. Folgende hat sich eine DVD verdient: Frage: Google wird immer besser wenn es darum geht Manipulationen durch den Kauf von Links aufzudecken. Neue Konzepte wie der Authorrank lassen darauf schließen, dass Links in naher Zukunft nicht mehr derart ins Gewicht fallen, wie sie… Mehr Lesen >

Content Marketing und das Storytelling

SEO-CAMPIXX 2014

„Content Shock – oder: Ist die Content-Marketing-Party schon vorbei?“ nannte sich der Workshop von Markus Hövener, Geschäftsführer von Bloofusion auf der SEO Campixx. Dabei kam eine interessante und recht aktive Diskussionsrunde zustande. Auch, wenn wir wohl am eigentlichen Thema des Content Shocks vorbei diskutierten. Es gab wohl keinen, der die Gefahr sieht, dass via Content Marketing nun zu viel Inhalt ins Internet kommt. Ein Thema war, ob Links denn wirklich wichtig sind oder ob beim Content Marketing nicht auch der… Mehr Lesen >