Macht 302 Weiterleitung Sinn?

SEO-FrageFrage: Ich habe ein paar URLs auf denen früher interessanter Content war. Jetzt ist dieser aber nicht mehr aktuell bzw. der Inhalt fehlerhaft und ich plane einen Relaunch.

Ich habe jedoch ein paar Backlinks auf diese Seiten und möchte diese ca. in einem halben Jahr grundlegend überarbeiten. Macht es hier Sinn, einen 302er auf die Startseite zu setzen? Dann könnte ich in einem halben Jahr die Seiten bearbeiten und den 302er wieder rausnehmen. Jedoch habe ich von vielen Problemen bezüglicher 302er gehört…

Im Zuge des Relaunch benutze ich natürlich fast ausschließlich die 301 Weiterleitung, wenn ich eine URL ändere.


Antwort: Gute Frage! Aber lass mich erst einmal rekapitulieren, ob ich sie richtig verstanden habe. Du möchtest ein paar alte URLs innerhalb deiner Webseite eine Zeit lang per 302 auf der Homepage „parken“ und sie dann in einem halben Jahr wieder mit vernünftigem Inhalt füllen. Richtig?

Das klingt für mich wie ein absolut bestimmungsgemäßer Gebrauch einer 302-Umleitung. Und da Google „bestimmungsgemäß“ immer ganz gut findet, könnte ich mir vorstellen, dass du damit die Backlinks auch tatsächlich konservieren kannst. Versprechen kann ich es dir nicht, weil ich das noch nie getestet habe.

Ein bisschen Sorge mache ich mir über die Umleitung auf die Homepage. Denn wenn es eine 301-Umleitung auf die Homepage gibt, geht Google meist davon aus, dass das eigentlich eine Fehlerseite ist und bezeichnet das als „Soft 404“. Ich weiß nicht, ob das evtl. auch bei 302-Redirects gilt. Vielleicht auch nur unabsichtlich…

Deshalb würde ich die Seiten nicht auf die Home sondern besser auf eine in der Seitenhierarchie tiefer liegende, inhaltlich besser passende Seite umleiten. Aber dann sollte in einem halben Jahr der Link-Trust mit frischem Content wieder erblühen, wenn du die Umleitung raus nimmst. Hoffe ich jedenfalls.

GD Star Rating
loading...
Macht 302 Weiterleitung Sinn?, 3.0 out of 5 based on 8 ratings

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare (3)

  1. Pingback: 302-Weiterleitung - Warum, wieso, weshalb? Und natürlich SEO! - www.toolflow.de

  2. thomaswagnerleipzig

    Nein. Es macht keinen Sinn (also rein sprachlich…. 😉
     
    302-Weiterleitungen
    können aber durchaus sinnvoll sein. Da ich die selbe Frage bekommen
    habe, findet sich meine Antwort unter:
    http://toolflow.de/302-weiterleitung/

  3. Pingback: PR Wochenrückblick KW48 – Die Highlights der Woche | PR - Popularity Reference GmbH

Kommentare sind geschlossen.