Eine Seite = ein Keyword?

Frage: Überall lese ich, dass man pro Seite nur auf ein Keyword optimieren kann. Aber das stimmt doch nicht. Einige meiner Seiten werden für sehr unterschiedliche Keyword gut gefunden. Was ist also dran, an dieser Aussage? (Ulf)

Antwort:Ich muss schon sagen, deine Frage trifft mich ins Mark! Denn schon nach der ersten Hauptregel des SEO („Alles was Arbeit macht ist gut für Google“) gilt in meinen Seminaren immer die zweite Regel „1 Seite = 1 Keyword / 1 Keyword = 1 Seite“.

Und doch, du hast (auch) recht: Wenn wir uns starke Hompages oder sehr starke Unterseiten anschauen, finden wir meist eine ganze Reihe von Keyword für die diese Seite gut gerankt wird.

Doch Vorsicht, häufig sind das eher Verlegenheitslösungen von Google. Und eine wirklich auf das Keyword optimierte Seite würde noch besser ranken. Denn die Optimierung einer Seite besteht aus Content und den dahin zeigenden (internen wie externen) Links. Wie sollen denn unterschiedliche Keywords in Title-Tag und in den Anchor-Text? In die Headline und in den Text?

Eine Optimierung auf mehrere Keywords funktioniert nur in diesen Fällen:

  • Auf der Home, wenn die Keywords von außen ordentlich verlinkt werden. Etwa die Homepage eines Schuh-Shops könnte gut für Herrenschuhe und Damenschuhe ranken.
  • Bei nicht besonders „anspruchsvollen“ Keywords bzw. Keyword-Kombinationen. (z.B. „adidas Sportschuhe“ auf der Markenseite von adidas)

Das können aber recht attraktive Fälle sein. Deshalb ein paar Ideen dazu:

  1. Schaut euch an, für welche Keywords eure Homepage schon rankt. Gibt es Schwellenkeywords, die ihr mit ein wenig Textarbeit nach oben bekommen könnt? ABER: Nicht die bestehenden Rankings damit kaputt machen!!!
  2. Achtet auf Nebenkeywords in den Produkt-Seiten. Die Kombination von „Produktname + online bestellen“ funktioniert immer nur, wenn „online bestellen“ auch auf der Seite steht…
  3. Wenn ihr ein starkes Keyword findet, das relativ schwach (also Positon 20 und schlechter) auf eine Unterseite zeigt, wird es vermutlich Zeit, eine neue Seite dafür zu bauen und von der bisherhigen Seite per Keyword-Link darauf zu zeigen.

Punkt 3 ist eine schöne Möglichkeit, organisch immer weiter mit den Keywords zu wachsen.

Mit anderen Worten also: DOCH die Regel stimmt! Doch die Realität stemmt sich hin und wieder dagegen 😉

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen