Verschwinden die Author-Integrationen in den SERPs?

SEO-FrageFrage: Ich stelle in letzter Zeit vermehrt fest, daß die via Author-Tag & G+local Fotos auf der linken Seite der SERP-Snippets von Google nicht mehr angezeigt werden. Könnt Ihr diese Tendenz betätigen? Habe ich da ein Google-Update oder irgendeine Cutts-Ankündigung verpaßt? (roland)

Antwort: Ja und ja. 😉

Erstens beobachtest du das ganz richtig und es sind eine Menge der Bilderchen verschwunden.

Zweitens hast du da tatsächlich eine Art Update verpasst. Wir haben in unserer 2014-Stimmungsmache darauf verwiesen. Zugegeben, da waren die meisten im Urlaub…

Wie auch immer: So, wie das aussieht, war da wohl zu viel Spam unterwegs. Google konzentriert sich nun  auf die Bilder von ausgewiesenen Experten zu einem Thema. Wie auch immer das berechnet wird.

Wenn wir zwischen den Zeilen lesen, dann kann ich daraus einen Tipp machen:

Vorsicht mit dem Author-Tag!

Um es so knapp wie möglich zu beschreiben: Du solltest den Author-Tag nich überall hinein fummeln – sondern nur dort, wo sich eine Referenz lohnt! Denn diese Autoren-Verbindung ist KEIN (in Zahlen: „0“) Ranking-Faktor, wenn der Autor dahinter eh nur Mist produziert hat. Also wer seine 3-Sterne-Kategorie-Beschreibungen im Footer mit dem Author-Tag auszeichnet, schadet seiner Reputation und nutzt nicht dem Ranking.

Bastel den Author-Tag immer genau auf diese Artikel, von denen du möchtest, dass deine Freunde und Verwandte sie lesen. Ich denke, das dürfte eine ordentliche Faustregel sein 😉

GD Star Rating
loading...
Verschwinden die Author-Integrationen in den SERPs?, 2.6 out of 5 based on 9 ratings

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentar (1)

  1. wiegmann

    «Zu viel Spam unterwegs?» Nagut – für Kategorie-Beschreibungen etc. ist ein Authortag vielleicht wirklich nicht gedacht, sondern im Wortsinne eigentlich zum Signieren eines Blogposts. Aber die Startseite einer Website, elementare Contentseiten, …?
    Was das Ranking angeht – klar, kein Rankingfaktor – aber der Sinn und Vorteil des Bildes in den SERPs war/ist ja auch mehr,  den Eintrag für den User persönlicher zu gestalten.

Kommentare sind geschlossen.