Wie gehe ich mit doppeltem Inhalt in PDFs um?

Frage: Ich habe auf meiner Auto Webseite hin und wieder aus dem HTML-Content ein PDF zum Ausdrucken gebastelt. Also z.B. eine Gebrauchtwagen-Checkliste zum Abhaken. Nun habe ich da danach gesucht, wie ich diesen doppelten Inhalt ausweise, aber leider schreibt irgendwie jeder etwas anderes. Also: Wie kann ich den doppelten Inhalt am einfachsten kennzeichnen? Antwort: Ich denke, da gibt es auch eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Die sicherste dürfte sein, das über ein Canonical-Tag im HTTP-Header zu erledigen. Google hat dazu alles Notwendige in der Webmaster Hilfe aufgeschrieben.

Allerdings hattest du ja nach der „einfachsten“ Möglichkeit gefragt. Diese dürfte wohl sein, sich nicht allzuviel den Kopf darüber zu zerbrechen – wenn du nur vereinzelt PDFs aus deinen Seiten machst. Denn zum Glück trifft Google sehr häufig auf diese Situation und kann deshalb auch PDF sehr gut von HTML unterscheiden. Ich denke nicht, dass du dafür eine Abstrafung bekommst. (Allerdings bitte ich die Kollegen hier um Bestätigung oder um Korrektur).

Ein Zusatz-Tipp: Stelle sicher, dass in deinem PDF ein funktionierender Link auf die HTML-Version der Seite steht. Denn dann kannst du ganz entspannt bleiben, wenn jemand das PDF auf seiner eigenen Seite hostet – schließlich bekommst du einen automatischen Backlink…

GD Star Rating
loading...
Wie gehe ich mit doppeltem Inhalt in PDFs um?, 3.7 out of 5 based on 3 ratings

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentar (1)

  1. JAbeling

    Wenn die PDFs wirklich einfache Kopien der Webseiten sind, kann ich doch alle in einem Verzeichnis ablegen und mit der robot.txt die Bots aussperren, oder mit der sitemap.xml.

Kommentare sind geschlossen.