Wie kommen die lokalen News in Google News?

SEO-FrageFrage: Ich arbeite für ein lokales/regionales Nachrichtenportal. In Google News ist es möglich, seinen Standort festzulegen (rechte Seite). Trotz SEO-Bemühungen erscheinen dort jedoch nie die Nachrichten meines Portals für die entsprechenden Städte, sondern lediglich News von kleinen und eher unbedeutenden (im Vergleich) Angeboten wie von lokalen Portalen, Blogs oder der ernstzunehmenden Konkurrenten. Wie kommen meine Inhalte in diese Box? (Gerrit)


Antwort: Erst wollte ich diese Frage gar nicht beantwortenb. Denn dazu fehlen mir zu viele Informationen, mich juckt es in den Fingern, dir unsere Beratung dazu anzubieten. Aber das ist ja nicht der Sinn dieser SEO-Fragen. Deshalb versuche ich das mal so.

Grundsätzlich entscheidet Google ja nach eigenen Kriterien, was eine „unbedeutende“ Seite ist und was eine „bedeutende“ Seite. Und vor allem, wenn es um lokale Nachrichten geht, kann das Eigenbild und das Googlebild ganz schön auseinander klaffen. Google hat da nämlich eine Reihe von Möglichkeiten, zu messen und zu bewerten:

  • Wie lokal ist die Publikation? Also, woher kommt ihr? Die SZ mag super Beiträge über Waakirchen veröffentlichen – aber sie kommt nun mal aus München und nicht aus Waakirchen…
  • Dazu gehört auch: Wie machst du Google klar, woher du kommst UND wie „lokal“ die jeweilige News ist. Seid ihr auf Google Places aktiv? Arbeitet ihr mit Rich Snippets? Gibt es ein Verzeichnis, das lokal gut zugeordnet werden kann? Das alles weiß ich nicht – aber das wären Dinge die du mal checken könntest.
  • Wie lokal-relevant sind die Themen? Also, wenn sich eure Beiträge lokal einordnen lassen – sind sie auch relevant? Das ist ein etwas heikles Thema. Denn Google entscheidt bei Google News nicht nach „klassischen“ Ranking-Faktoren sondern schaut, was die Publisher so machen. Wenn alle über einen umgefallenen Sack Reis in China schreiben, wird das zu einem Thema. Und wenn du dich auf andere Themen konzentrierst, mag das für menschliche Augen vielleicht interessanter scheinen – aber für Google ist das nur deine Einzelmeinung.
  • Wirst du geklickt? Ja, das spielt bei Google News eine echt große Rolle. Wenn du nämlich deinen lokalen Bezug klar gemacht hast und inihaltlich in den gleichen Themen unterwegs bist wie die anderen, wirst du sicherlich auch angezeigt – wenn du aber nicht angeklickt wirst, fliegst du sehr schnell wieder raus. Und wenn deine Beiträge bisher nicht so dolle geklickt werden, geht Google davon aus, dass es die anderen mehr drauf haben und zeigt lieber deren News an.
  • Bist du der King im Ring? News-Seiten müssen ihre „Nähe“ (zum Thema, wenn es um „Wirtschaft“ geht, zum Ort, wenn es um „Waakirchen“ geht) erst beweisen. Und das geht leichter, wenn du eine Nischen-Seite NUR zu diesem Thema bist. Wenn du noch 1000 andere Themen drauf hast, brauchst du verdammt viel Wumms (etwa wie die SZ oder Focus) um mit diesen Themen durch zu kommen. Also ein möglicherweise unbedeutender Blog aus Waakirchen hat für Google möglicherweise viel mehr Relevanz zum Thema „Waakrichen“ als ein regionales Nachichtenmagazin.
  • Technisch alles im Griff? Die ganzen Dinge, die für Google News wichtig sind (News-XML-Sitemap, Autoren, klarer News-Bezug, keine Promo-Meldungen u.s.w.) kennst du ja vermutlich eh schon…

Also, ich hoffe, ich konnte gut erklären, dass lokale Google News ein mehrdimensionales Geschäft ist. Gehe mal die Fragen durch – vielleicht findest du darin deine Antwort.

GD Star Rating
loading...
Wie kommen die lokalen News in Google News?, 4.3 out of 5 based on 4 ratings

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentar (1)

  1. Pingback: Top 10 der Woche 38/14 - SEO-united.de Blog

Kommentare sind geschlossen.