Keyworddichte & mehr

keyworddichte„Die Keyworddichte in Texten ist ein Ranking-Faktor – aber man sollte es damit nicht übertreiben.“ Wer mit uns in den vergangenen Jahren zu tun hatte, kennt diese Aussage zu Genüge. Doch ich freue mich natürlich über eine Bestätigung durch einen Test von Sistrix. Aber ein bisschen ergänzen will ich das…

Kurz und knapp die Ergebnisse von Sistrix: Er hat viele Seiten mit unterschiedliche Keyworddichte bzw. Keyword-Density gegeneinander getestet. Hierbei hat er versucht, alle anderen Faktoren auszuschalten bzw. gleich zu belassen. Und sein Ergebniss sieht so aus:

sistrix-1

keyworddichte

Je höher die Density am Anfang der Kurve desto besser das Ergebnis. 9-10 % Keyword-Dichte sichert ein hohes Ranking, 1-2 % ein nicht so hohes. Alles easy.

Bis zur Position 60. Aber hier sind offenbar die Seiten zu sehen, die wegen zu hoher Keyworddichte bestraft wurden. Und wenn man sich die Kurve ab 60 mit zusammen gekniffenen Augen anschaut, sieht man fast das gleiche Verhalten – nur verkürzt und mit Startpunkt bei der 60. Zwischen 5% und 10 % scheinen die Artikel exakt um 60 Positionen im Ranking nach hinten geschoben zu sein. Unter 5 % scheint das nicht passiert zu sein.

Und das sind exakt unsere Erfahrungen: Ab 5 % Keyword-Density befindest du dich in einem kritischen Bereich. Darunter gilt: Je höher desto besser.

Eine Bemerkung noch von mir:

Das funktioniert unserer Erfahrung nach ausschließlich bei Longtail-Keywords. Wer unsere Seminare besucht hat, weiß was ich damit meine. Es ist schlicht unmöglich, so oft „Fußball“ auf eine Seite zu schreiben bis sie rankt. Hier spielen einfach ganz andere Faktoren eine Rolle. Ich kann mit „News“ extrem gut ranken – ohne auch nur einmal das Wort auf meiner Seite zu haben. Klar. Aber bei einem Buch über meinen „Gartenteich im Frühjahr“ spielt die Keyworddichte eine sehr hohe Rolle.

GD Star Rating
loading...
Keyworddichte & mehr, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Kommentare (9)

  1. Joey

    Vielleicht hab ichs ja nicht begriffen: aber für mich haben die Top-Ranker eine ähnlich hohe Keyword-Dichte wie die anderen Seiten, die deshalb angeblich abgestraft wurden.
    Also spielen wohl noch andere Faktoren eine Rolle, ob man Hopp oder Top ist?
    Und: „ab 5% ist man im kritischen Bereich“? Und andererseits sind laut Grafik die ersten 20 Seiten in jedem Fall deutlich drüber?
    Entweder ist es einfach schon zu spät oder dem Artikel fehlt die Konsistenz.

  2. admin (Beitrag Autor)

    Na ja, das hat Sistrix auf seiner Seite etwas ausführlicher erklärt. Das Problem ist, das man ab 5 % eine hohe Wahrscheinlichkeit hat, das Google sich gespammt vorkommt und dich um 60 Plätze nach hinten schiebt. Deshalb diese zweite Kurve. Das passiert unter 5 % praktisch nicht.
    Mit anderen Worten: Je höher die Dichte desto besser das Ranking. Und ab 5 % gibt es die Gefahr 60 Plätze nach hinten geschoben zu werden.

  3. Joey

    Alles klar, jetzt hab ich den Ansatz auch kapiert! 😉 Danke für die Ergänzung!

  4. Andreas

    Habe den Bericht von Sistrix auch verfolgt und finde die Ergänzung gut und angebracht. Meine eigenen Tests haben auch die 4-5% bestätigt. Mehr „Keyword-Dichte“ möchte ich aber auch selbst bei einem noch besseren Ranking nicht in meinem Blog haben. Die Lesbarkeit der Posts leidet meines Erachtens und die Besucher könnten durch die ständigen Keywords (Spam) genervt den Blog verlassen.

  5. B. Brüggehofe

    All dies kann ich als Content-Writer nur bestätigen. Bei dem unerquicklichen Versuch, einen Text für einen Wasserpfeifen-Shop abzuliefern, kam ich so sehr an die Schmerzgrenze (des Lesbaren), dass ich den Auftrag angeekelt zurückgegeben habe.
    Hier mein Text:
    „Zusammensitzen, reden und chillen, milder Rauch: Orientalische Wasserpfeifen in ausgefeiltem Design, bei Liebhabern der Wasserpfeife als Shisha bekannt, liegen im Trend. Im Shisha Shop findet Ihr eine interessante Auswahl hochwertiger, dicht verarbeiteter Wasserpfeifen in Form und Farbe sowie Shisha Tabak renommierter Hersteller. Alles, von der traditionell-ägyptischen über die arabische Wasserpfeife bis zu Qualitätsprodukten aus den USA und passendem Shisha Tabak bietet Euer Shisha Shop.

    Shisha Einsteiger? Oder erfahrener Wasserpfeifen und Shisha Tabak Genießer? Eine hochwertige Verarbeitung der Wasserpfeife garantiert eine komfortable Handhabung – ganz gleich, ob Ihr Eure Shisha allein rauchen oder eine Shisha Session zu sechst feiern möchtet: Rückschlagventile am Schlauchanschluss der Wasserpfeife aus dem Shisha Shop ermöglichen ungestörten Genuss, massiv verchromte, rostfreie Rauchsäulen aus Edelstahl sorgen für eine lange Lebensdauer Eurer Shisha – behagliches Blubbern der Wasserpfeife garantiert. Die Schläuche aller Wasserpfeifen im Shisha Shop sind geruchs- und geschmacksneutral – genießt ungestört das Shisha Tabak Aroma.

    Hochwertige, bauchförmige oder schlankgeformte Shisha Rauchsäulen sind die Schmuckstücke in unserem Shisha Shop: Ihr farbiges, böhmisches Glas trägt sandgestrahlte Muster oder echte Silber- und Goldapplikationen. Die Damen rauchen ihren Shisha Tabak mit einer Junior Wasserpfeife mit filigranem Kettenschmuck. Echter Wasserpfeifen Hingucker für Fans: Auch eine Fußball Shisha mit originellen Ballelementen bekommt Ihr im Shisha Shop.

    Neugierig? Vielleicht ist eine Mini Shisha aus unzerbrechlichem Acrylglas aus Eurem Shisha Shop (mit passendem Shisha Tabak) genau die richtige Wasserpfeife für Euch. Beim Start und Stöbern im Shisha Shop immens wichtig: Das richtige Maß. Lasst Euch Zeit bei der Suche nach Eurer individuellen Einsteiger Wasserpfeife im Shisha Shop. Und raucht Eure Wasserpfeife nur gelegentlich, ohne zu tief zu inhalieren. Beachtet die Signale Eures Körpers.

    Shisha Modelle im Shisha Shop werden komplett mit Schläuchen, Tabaktopf für Euren Shisha Tabak, Dichtungen und Reinigungsbürste sowie Kohlezange und –sieb für die Wasserpfeife geliefert. Auf der Suche nach geschmacksneutraler Naturkohle aus Kokosnussschalen für Eure Wasserpfeifen oder einem Bürstenset für die Reinigung Eurer Shisha? Im Shisha Shop findet Ihr Zubehör für alle Wasserpfeifen Modelle.

    Keine Shisha Party ohne leckeren Shisha Tabak und aparten Rauch: Euer Shisha Shop bietet eine Vielfalt der beliebtesten Shisha Tabak Sorten für Gaumen und Wasserpfeife. Neben fruchtigen Aromen wie Pfirsich, Honigmelone oder dem beliebten Doppelapfel für die Wasserpfeife genießt Ihr einen Hauch von Minze oder unaromatisierten Shisha Tabak mit langer Rauchdauer – geeignet für jeden Wasserpfeifen Typ. Seht Euch einfach im Shisha Shop um.

    Shisha Tabak, naturgemäß eher trocken, wird angenehm feucht durch großzügige Molasse-Mixes von Honigmelasse und Glycerin – für eine ansprechende Rauchentwicklung Eurer Wasserpfeife. Oder Ihr greift gleich zu feuchtigkeitsreduziertem, perfekt aromatisiertem Shisha Tabak für einen langen Geschmacksgenuss, von Haus aus mit ausgezeichneter Rauchentwicklung bei der Verwendung in nahezu allen Wasserpfeifen.

    Nichtraucher auf der Suche nach Shisha Tabak und Wasserpfeife? Auch Ihr müsst nicht auf Euer Shisha Erlebnis verzichten. Nikotinfreien Shisha Tabak auf Zuckerrohrbasis gibt es in vielen Geschmackrichtungen im Shisha Shop – für Wasserpfeifen Genuss ganz ohne Teer.“
    Denn hier war das Ende der Fahnenstange (mit 4 %) noch nicht erreicht :-(.
    Grüße! B. Brüggehofe

  6. Eric Kubitz (Beitrag Autor)

    *aaaaaarrrrrggggg*

    Das ist ja superkrass.

    Falls du mal Schreibjobs suchst, die so einen Schwachsinn nicht fordern, melde dich bei mir 🙂

    eric

  7. Eric Kubitz (Beitrag Autor)

    Öh, die Keyword-Dichte liegt hier aber bei knapp 8 %. Wie zählst du? Oder wolltest du nur meine Seite hier abschießen? 😉

  8. Pingback: likri.com

  9. Pingback: how to install wood flooring

Kommentare sind geschlossen.