Schlagwort Archiv: Bilder

So schön könnte das Web sein

Benutzer lieben Bilder, Google liebt Bilder und SEOs natürlich auch. Leider kollidiert immer wieder die technische Einbindung und die Strategie mit der Möglichksit, gut zu ranken.

Google Instant: Daten, Fakten und Tipps

Auf dem Searchmetrics-Blog haben wir eine – wie ich finde – hübsche Zusammenstellung der ersten Learnings hinsichtlich „Google Instant“ zusammen gebastelt. Grundlage sind zwei Studien aus den USA und unsere Erfahrungen bzw. Recherchen. Wir haben uns zum Beispiel die Google-Instant-Vorschläge für das deutsche und das englische Alphabet angeschaut.

Need for Speed: Webseiten-Performance beschleunigen

Es bleibt aktuell: Markus Ostertag (ehemals moviemaze.de) hat auf einem Vortrag das Thema „Need for Speed“ sehr umfassend zusammen gefasst. Dieser Beitrag entstand mit seiner Zusammenarbeit und hat an Aktualität nichts verloren. Einzige die Google Page-Speed-Services wurden in der Zwischenzeit mächtig ausgebaut – und können jetzt noch besser für die Performance-Optimierung von Webseiten verwendet werden.

SEO-CMS für kleinere Projekte: Seotoaster

Es muss ja nicht immer WordPress sein, warum nicht auch mal Seotoaster? WordPress ist vermutlich deshalb das wohl beliebteste CMS unter SEOs weil es halt einfach bekannt ist und fix installiert ist. Es gibt auch Gründe, eine Projekt-Seite nicht mit WP zu bauen – zum Beispiel, wenn es gar kein Blog sein soll… Und genau dann könnte die Open Source „Seotoaster“ das CMS der Wahl sein.

#SEMSEO – Zukunft der Suche (Universal Search)

Beim ersten Vortrag auf der gerade in Hannover stattfindenen SEMSEO-Konferenz beschäftigt sich Marcus Tober von Searchmetrics mit der Universal Search. Die Folien werden noch auf Linkvendor veröffentlicht. (Wird dann verlinkt) Schöner Einstieg von Marcus: „Niemand kann da alles wissen – und ich möchte euch nur Sachen sagen, von denen ich Ahnung habe.“ Marcus bringt deshalb drei Kollegen mit, deren Namen und Kontaktlink ich hier noch ergänzen werde. Also: Inhouse-SEO Jens Fauldrath, Christoph Burseg von TRG und  Jens Tonnier von ad.agents.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen