Schlagwort Archiv: Canonical

Helfer für Duplicate Content

Das Canonical-Tag ist in vielen Fällen die letzte Rettung vor Duplicate Content. Mit ihm kann man dem Robot sagen, woher der Inhalt einer Seite wirklich stammt. Doch Vorsicht: Das Canonical-Tag wirkt sehr konsequent…

Etwa 22 Werkzeuge für bessere Crawlability

Nennen wir es „Crawlabilty“: Wie führen wir den Google-Crawler durch unsere Seite? Möglichst schnell und auf alle wichtigen Seiten. Dazu gehört natürlich auch, dass wir ihn nicht mit unnötigen URLs unnötig beschäftigen. Hier etwa 22 Werkzeuge für diese Arbeit. Alle (wichtigen) Seiten in den Index bringen 1. Die XML Sitemap Weniger ein Ranking-Faktor als ein Analyse-Tool sind die XML-Sitemaps, die man in den Google Webmaster Tools anmelden kann. Einige Faustregeln dafür: In die XML-Sitemaps gehören alle guten Seiten rein –… Mehr Lesen >

Paginierte Seiten: Noindex,Follow vs. Canonical-Tag oder doch beides?

Immer wieder wird uns die Frage gestellt, warum es denn eigentlich keine gute Idee sei, paginierte Seiten sowohl mit noindex,follow als auch mit dem Canonincal-Tag zu versehen. Und weil wir diese Frage immer auf’s neue beantworten, möchten wir diese für alle Leser des SEO Books beantworten. Jeder kennt sie: paginierte Seiten Zuerst einmal sollten wir jedoch klären, was wir eigentlich unter paginierten Seiten verstehen, damit wir alle vom Selben reden. Unter paginierten Seiten verstehen wir alle Inhalte, die sich über… Mehr Lesen >

10 leicht zu vermeidende Onpage-Fehler

Ja, SEO zu machen ist viel einfacher, als mit einer Rakete zum Mond zu fliegen. Der größte Teil unserer Arbeit ist pures Handwerk. Und es gilt das Pareto-Prinzip: 80 % der Ergebnisse lassen sich in 20 % der Gesamtzeit erreichen. Danach wird es knifflig. Hier zehn Onpage-Fehler, mit denen 80 % aller Probleme gelöst sind. Und mit etwas Köpfchen und ordentlicher Technik sind sie alle relativ einfach zu vermeiden:

Ist ein verlustfreier Umzug von einem Subdomain-Blog zu einer TLD möglich?

SEO-Frage: Um (relativ) verlustfrei einen Domain-Umzug zu vollziehen gibt es meines Wissens zwei Möglichkeiten: Redirect und Canonical. Beides ist auf gängigen Blogging-Plattformen (bspw. WordPress.com, Blogger, etc.) nicht anwendbar. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit aus SEO Sicht verlustfrei von einer dieser Plattformen auf eine eigene Domain (samt Webspace) umzuziehen? (Falko Möller)

Sonderzeichen in der URL – Gefahr von Duplicate Content?

SEO-Frage: In der Sitemap sowie bei Links auf der Seite haben wir Sonderzeichen immer ausgeschrieben – z.B. statt eines @ immer %40 in der URL. Google stellt die URL jedoch in der SERPs immer mit dem @ in der Suchergebnissen da. Kann man inzwischen beides nutzen (ohne Duplicate Content zu erzeugen) und Google wählt dann eine Variante aus? Oder gibt es eine bessere Variante, für Google und den User? Im Internet liest man je nach Quelle nämlich verschiedene Argumente zum… Mehr Lesen >

SEO-Woche: Nichts über die DMEXCO, das iPhone 5 und die Eurokrise

Ich bin ja froh, dass ich mein eigener Chefredakteur bin. Denn so kann ich die Blockbuster-Themen links liegen lassen und davon berichten, was mich selbst interessiert. Dazu gehört nicht die DMEXCO (wobei meine zwei Tage in Köln sehr erfolgreich waren), weder das iPhone 5 (wo ich doch grad ein Nexus 7 gekauft habe) noch die Eurokrise (die mich zwar interessiert, aber zu der ich wohl kaum Hilfreiches beitragen kann). Also lasst uns über SEO reden.

Times they are a changing: Die Google-Updates der vergangenen Jahre

Irgendjemand muss es ja mal machen. Und da ich ohnehin für ein Seminar die Algorithmus-Updates der vergangenen Jahre in eine Reihe bringen musste, dokumentiere ich das Ergebnis hier. Verblüffend daran: Liest man die Google-Updates im Schnelldurchlauf, sind aktuelle Entwicklungen weniger überraschend, als die SEO-Blogosphäre immer tut… 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 Ich würde mich freuen, wenn ich von den Lesern Hinweise auf vergessene Updates und strittige Interpretationen erhalte.

Canonical-Tag: Von der bevorzugten URL abweichende Navigations-Links negativ?

Frage: Ist es unter SEO-Aspekten schädlich, den Canonical-Tag der Hauptseiten eines Navigationspunktes auf eine Detailseite zeigen zu lassen? Bei uns liegen auf den Navigationspunkten Links zu den Rubrikseiten. Diese Rubrikseiten sind normale Detailseiten, die als „Standardseite“ dieser Rubrik eingestellt sind. Daher zeigt der Canonical-Tag auf die Detailseite, obwohl der Link des Navigationspunktes auf die Rubrikseite zeigt. Beispiel: Der Link des Navigationspunktes „Service“ zeigt auf http://www.domain.de/service/serviceseite.htm. Im CMS-System wird diese Seite als http://www.domain.de/service/servicestart-123.htm verwaltet. Wird nun im Browser die Adresse http://www.domain.de/service/serviceseite.htm… Mehr Lesen >

Wie soll ich Canonical-URLs auf Indexseiten setzen?

Frage: Wir haben eine Seite auf der viele Indexseiten mit recht wenigen Artikeln verteilt sind. Die Indexseiten bestehen häufig aus zwei oder drei Teasern, mit Text und Bild. Die Artikel dahinter sind normalerweise kaum (eher gar nicht) länger als die Teasertexte. Jetzt bestehen hier Sorgen wegen Duplicate Content und wir überlegen, dort Canonical URLs setzen. Nur wie? (Stefan) 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen