Schlagwort Archiv: Content

Ohne Content geht’s nun mal nicht…

Grob gesehen, gibt es nur drei Bereiche, in denen man SEO betreiben kann: Mit dem Content schafft man die Grundlage für die Suchmaschine. Mit Backlinks beweist man die Relevanz dieser Seite. Und die Technik? Die sollte dem Robot keine Hürden in den Weg legen. Alles beginnt also mit dem Content. Hier alle Beiträge dazu.

(Fast) alles bleibt neu: SEO im nächsten Jahr

SEO wird anders im nächsten Jahr, das steht fest. Das liegt nicht nur an der vielen Arbeit, die sich die Google-Ingenieure mit der Verbesserung der Suchergebnisse machen – sondern auch an uns selbst. Hier einige Thesen für 2014 – an denen ich mich gerne in zwölf Monaten messen lasse. Was war in 2013? Ein wildes Jahr geht zu Ende. Auch, wenn es auf unserer Google Update-Seite verblüffend wenig Einträge gibt (Panda- und Penguin-Updates nehme ich nicht mehr auf), so hat… Mehr Lesen >

SEO-Briefing für externe Autoren

Was sollte man beim Briefing eines Autors beachten – und was darf man von ihm erwarten? In einem Redaktions-Seminar habe ich versprochen, einen Beitrag darüber zu schreiben – damit sich das die Kolleginnen und Kollegen nicht jedes mal neu einfallen lassen müssen. Hier ist dieser Beitrag. Zunächst einmal, was wir NICHT von einem Autoren erwarten dürfen: Dass er die ganze SEO-Arbeit macht Dass er eine Keyword-Recherche erledigt Dass er weiß, welche Inhalte bei uns gut funktionieren – und welche nicht… Mehr Lesen >

Die größten SEO-Fehler der Welt (Teil 2)

Mehr als 300 SEO-Experten haben sich bei meiner ersten Frage nach den häufigsten SEO-Fehlern der Welt (hier) beteiligt. Und jetzt geht es um die schlimmsten Fehler. Mach mit! Hier geht es zur Auswertung der SEO-Fehler 2014 Wie jedes Jahr geht es hier um die größten SEO-Fehler der Welt. Und das können sowohl „häufige“ Fehler sein wie auch „schlimme“ Fehler. Deshalb teile ich die Umfrage in diese beiden Kategorien auf. Heute geht es um die schlimmsten SEO-Fehler, die ihr gesehen habt…. Mehr Lesen >

Was alles in eine SEO-Analyse gehört

Schnell mal die gröbsten SEO-Fehler auf einer Seite finden und beheben? Mmmmmh, schwierig. Zu einer ordentlichen SEO-Analyse gehört heute viel Erfahrung, die richtigen Tools und eine Menge Zeit. Ich will beschreiben, wie man unserer Meinung nach eine Webseite auf ihre Optimierbarkeit hin abklopft. Vorweg: Die eigentliche Optimierung ist der zweite Schritt. Denn so lange ich eine Seite nicht analysiert habe, weiß ich ja nicht, was zu tun ist. Also, die Sache läuft so: Erstens: Analyse Zweitens: Priorisierung Drittens: Optimierung Viertens:… Mehr Lesen >

Open Graph, Twitter Cards: Geht’s noch? Und wie!

Einigen Webseitenbetreibern bringen Facebook, Google+ und Twitter schon mehr Besucher als die Google Suche. Es könnte sich lohnen, diese bevorzugt zu behandeln. Doch gehören nicht mit Social Buttons – sondern auch die passende Ansprache pro Netzwerk: In Facebook ist man etwas lässiger als auf Google, bei Google+ etwas ausführlicher als auf Twitter. Aber ist das nicht sau-aufwändig? Schon. Aber nicht so arg, wenn man mal die neuen Meta-Tags entdeckt hat, die seit einigen Monaten auf ordentlich betreuten Webseiten auftauchen. Diese… Mehr Lesen >

Online Radar: An was Shopbetreiber sonst noch denken müssen

radio4seo

Johannes Altmann ist – jenseits der Suchmaschinenoptimierung – mein „Mister E-Commerce“. Er hat einige sehr große Preisvergleiche aufgebaut, berät mit seiner Shoplupe seit langem Shops hinsichtlich der Usability und veranstaltet den Shop Usability Award. Kai Spriesterbach und ich haben ihn im virtuellen Radio4SEO-Studio eine Stunde lang dazu befragt, an was ein Shopbeitreiber außer SEO sonst noch zu denken hat. Und dabei ist ihm eine Menge eingefallen…

Ist eine Single- bzw. One-Page besser für SEO als mehrere Unterseiten?

Frage: Ich sehe vermehrt  Landingpages als so genannte Single Pages bzw. One Pages gebaut – also Seiten, bei denen aller Inhalt auf einer einzigen HTML-Seite steht. Ist das nun besser, schlechter oder egal für SEO? Antwort: Volltreffer! Diese Frage habe ich mir in den vergangenen Wochen auch immer wieder gestellt. Denn – wie so vieles in der Suchmaschinenoptimierung – ist die Antwort nicht so einfach wie „Single Page ist besser als Mini-Site“. Also, es kommt darauf an… Erstens: Was willst… Mehr Lesen >

Was Texter und Autoren mit SEO zu tun haben

Eigentlich sollte jeder “SEO machen”. Doch Texter, Grafiker, Techniker und Geschäftsführer haben  auch schon so genug zu tun. Deshalb will ich Nicht-SEOs einen Blick darauf geben, was für Sie wichtig ist. Wir starten mit den Textern und Autoren.  Es gibt in Deutschland vermutlich kaum einen Redakteur oder Texter, der nicht hin und wieder eine SEO-Schulung bekommt. In dieser wird ihm dann mal wieder erklärt, warum Google wichtig ist, dass Keywords in die Überschriften gehören und – auch, wenn es ihn… Mehr Lesen >

Textmenge und Texteinzigartigkeit in Online-Shops

Frage: Wie viel Text braucht eine Produktbeschreibung in einem Online-Shop und wie weit dürfen sich die Beschreibungen ähneln? (Karsten) Antwort: Die einfachste Antwort wäre „300 Wörter, 3 Prozent Keyword-Density und maximal 30 Prozent der Texte dürfen identisch sein“. Und dann zeige ich dir erstens ein kostenloses Tool, mit dem das gemessen werden kann und einen Text-Scrambler, der aus jedem Wikipedia-Artikel einen „300 / 3 / 30“ Text macht. Das wäre schön. Gell? Tut mir leid, so einfach ist das nicht…. Mehr Lesen >

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen