Schlagwort Archiv: Linkaufbau

Böse Links und gute Links

Nicht jeder Linkaufbau ist böse. Gut ist etwa der organische Linkaufbau, bei dem über Content Marketing guter Inhalt gegen gute Backlinks getauscht wird. Den mag auch Google, weil darüber ja wieder gute Inhalte ins Web wandern. Wir fassen die aktuellen Trends und alles Wissenswerte über den Linkaufbau zusammen.

Moderne SEO-Mythen

Ob Kundenanfragen, andere Blogs oder Fachgespräche: Wir werden immer wieder mit überholten, starren SEO-Mythen konfrontiert. Damit meine ich irrwitzige Textlängen, seltsame Verllnkungs-Strategien und technische Pseudo-Tricks. Ich zähle hier einige auf – und würde mich freuen, wenn ihr mir eure zur Ergänzung zuschickt. 1: „Ein SEO-Text muss 300, 500 oder 1000 Wörter Umfang haben“ 300 Produkt-Texte mit mehr als 1000 Wörtern? *seufz* Wer immer noch glaubt, dass Google die Qualität von Content mit dem Wortzähler definiert, liegt falsch. Und zwar so… Mehr Lesen >

Was, wenn ich einen bezahlten Backlink einfach lösche?

Frage: Ich habe für das Setzen eines Backlinks Geld bekommen. Jetzt wird mir das zu heiß und ich will den Link wieder raus nehmen. Die Linkbuilding-Agentur hat mit mir keinen Vertrag geschlossen, in dem eine Mindestlaufzeit oder ähnliches steht. Kann ich den Link einfach raus nehmen oder zumindest auf „nofollow“ setzen? (Georg) Antwort: Endlich stellt mir jemand diese Frage. Ich bin zwar echt kein Jurist, aber ich habe dazu eine Meinung… Was bisher geschah Vor einigen Wochen hast du eine… Mehr Lesen >

Was alles in eine SEO-Analyse gehört

Schnell mal die gröbsten SEO-Fehler auf einer Seite finden und beheben? Mmmmmh, schwierig. Zu einer ordentlichen SEO-Analyse gehört heute viel Erfahrung, die richtigen Tools und eine Menge Zeit. Ich will beschreiben, wie man unserer Meinung nach eine Webseite auf ihre Optimierbarkeit hin abklopft. Vorweg: Die eigentliche Optimierung ist der zweite Schritt. Denn so lange ich eine Seite nicht analysiert habe, weiß ich ja nicht, was zu tun ist. Also, die Sache läuft so: Erstens: Analyse Zweitens: Priorisierung Drittens: Optimierung Viertens:… Mehr Lesen >

„Was ist der wichtigste Punkt beim Linkkauf?“

Frage: Habe noch nie Links gekauft. Wie kann ich garantieren, dass ein Dienstleister meine Seite nicht verbrennt? (Simon) Antwort: DAS ist eine Frage nach dem SEO-Leben, dem SEO-Universum und dem ganzen Rest. Die Antwort kennst du ja. Na gut, ich habe mal versprochen, alle Fragen zu beantworten. Also gehen wir jeden Teil einzeln durch: Habe noch nie Links gekauft. Wie kann ich garantieren, dass ein Dienstleister meine Seite nicht verbrennt? Teilantwort 1: Du implizierst mit diesem Satz, dass es sinnvoll… Mehr Lesen >

Linkbird: Wie geht es deinen Backlinks heute?

Selbst (oder gerade) wer sich nicht intensiv mit Linkbuilding beschäftigt, könnte in einem Tool wie Linkbird einen guten Begleiter finden. Denn – man kann sagen was man will – die Referenzen auf die eigene Seite spielen (immer noch?) eine arg wichtige Rolle. Aktueller Grund für diesen Toolwatch ist das baldige Auslaufen der Einführungs-Aktion von „linkbird Ultimate“: Bis Ende Mai gibt es das Tool um 20 % günstiger. Was kann „Linkbird“? In allererster Linie verwaltet und überwacht Linkbird Backlinks. Wenn du… Mehr Lesen >

Wie finde ich die richtige Linkbuilding-Agentur?

Frage: Ich nehme den Artikel „Woran erkennt man schlechte Links?“ zum Anlass, um eine weitere Frage zum Thema zu stellen. Immer häufiger kommen Agenturen auf uns zu, um uns Linkbuilding zu verkaufen. Jetzt habe ich relativ wenig Erfahrung bei der Auswahl von Agenturen zur SEO-Unterstützung. Mich würde interessieren, nach welchen Kriterien man eine Agentur auswählen sollte und bei welchen Aussagen, Empfehlungen oder Angeboten die Alarmglocken schrillen sollten. (Michael) Antwort: Gute Frage! Ich würde sagen, du erkennst das daran, dass diese… Mehr Lesen >

Wann beginnt Blogspam? (Und: Tipps für Nicht-Spammer)

Frage: Ich schreibe relativ häufig Blogkommentare und ab und zu Kommentare in Foren. Das weniger als Linkbuildingaktivität, sondern eher, um ein wenig Networking zu betreiben. Daher sind meine Blogkommentare dann auch nicht die klassischen „Toller Beitrag. Ende.“, sondern thematisch passend. Als Namen verwende ich meinen eigenen Namen oder ein Pseudonym unter dem man mich kennt, mit jeweils verschiedener Verlinkung (mal auf meinen Blog, mal auf meine Website, mal auf mein Google+ Profil). Nun hat Matt Cutts gestern wieder Blogspam erwähnt…. Mehr Lesen >

SEO-Woche: Matt Cutts Fieber, EMD Update und reichlich aus dem Hause Google

Etwas genervt hat mich in dieser Woche, dass ein recht billiger Linkbait so großartig funktioniert hat. Ich sage nur „The Death of SEO“ (weil es sich gehört, der Link dazu). Besonders schlimme Ergebnisse zeitigte diese Info-Grafik dort, wo Kommentierungen über SEO nicht zum intellektuellen Kerngebiet gehören (siehe die ansonsten empfehlenswerte Karrierebibel).  Beschäftigen wir uns deshalb lieber mit den inhaltlich wichtigen Dingen unserers SEO-Lebens…