Schlagwort Archiv: mobile

Die Usability-Sünden der scheinbar „hippen“

Aus aktuellen Anlässen möchte ich mal wieder „Grafiker“-Sünden vorstellen, mit denen wir derzeit häufiger konfrontiert werden. Diese müssen nicht immer ihren Ursprung bei den Webgrafikern haben – doch diese wurden uns als Urheber genannt. In den meisten Fällen befinden wir uns hierbei vorgeblich im Spannungsfeld zwischen „schön vs. suchmaschinenfreundlich“ – meist jedoch in zwei unterschiedlichen Ansichten darüber, was für den User praktikabel ist. 1. Was habt ihr gegen das Scrollrad? Texte, Inhalte und Links werden vom Webgrafiker oft schneller hinter… Mehr Lesen >

Google mag keine PopUps und Interstitials auf mobilen Seiten

Im Prinzip geht es dem Google Crawler wie uns Usern: Er mag keine PopUps und/oder Interstitials auf mobilen Webseiten. Jedenfalls hat die Suchmaschine in einem Blogpost angekündigt, besonders dämliche Fälle von Werbung auf mobilen Seiten ab 10. Januar 2017 abzustrafen. Danke, Google. Es geht also darum, dass er Besucher einer Webseite, der von einer Websuche kommt, die mögliche Antwort auf seine Suchanfrage möglichst direkt sehen kann. Ähnlich also der Regelung, dass „verdeckter“ oder „weg geklappter“ Text nicht als suchmaschinenrelevant eingestuft… Mehr Lesen >

Mythos oder SEO-Tipp? 16 Test-Ergebnisse

Google ändert ständig seinen Algorithmus – aber ändert Google auch wirklich die Ranking-Faktoren? Es lohnt sich ab und an, mal wieder einige alte und neu SEO-Aussagen auf ihre Wahrheit zu testen. James Rynolds und seine Kollegen von seosherpa.com haben das getan, und 16 Experimente zusammengetragen. Doch Experimente funktionieren manchmal nur im Labor und auch die Schlussfolgerungen sind oft nicht eindeutig. Und weil wir zu einigen dieser Experimente unsere eigene Erfahrung haben, haben wir die Aussagen übersetzt und prüfen, ob sie hierzulande und… Mehr Lesen >

Der Umgang mit Title-Tag und Description in der mobilen Suche

Frage: Auf Mobilgeräten werden ja leider nicht der komplette Title & Meta Description angezeigt. Wie soll man nun heutzutage Title & Description optimieren? Direkt mit dem „mobile first“ Gedanken und dann eben reduziert (Title: ca. 40 Zeichen, wobei es teilweise mobil auch zwei Zeilen anzeigt / Meta Description mit ca. Zeichen)? Was ist eure Einschätzung und Erfahrung hierzu? (Stefan) Antwort: Diese Frage habe ich mir ein paar mal durchgelesen – und war verblüfft. Denn, warum in aller Götter Namen, haben… Mehr Lesen >