Schlagwort Archiv: Struktur

Über das „Große & Ganze“, die Struktur

Die Struktur einer Webseite kann man nur mit viel Abstand oder mit den richtigen Tools betrachten. Und das ist wichtig: Was sind die stärksten Seiten? Kann der User (und der Robot) wirklich alles finden? Fragen, auf die man unbedingt eine Antwort haben sollte.

Suchanfrage des Tages: Directory Listings finden.

Diesmal gibt eine recht nützliche Suchanfrage um die eigene Seite auf das sogenannte “Directory Lisiting” zu testen. Das klingt technisch – und ist es auch. Aber – aus rein sicherheitstechnischen Aspekten – ist das ein wichtiger Check, an den nur wenige denken. Worum geht es also? Um das so genannte Directory Listing. Über dieses erhält man via Browser Zugriff auf alle Dateien eines Verzeichnisses, sofern keine bestimmte Datei angesteuert wird. Und das muss man vermeiden. Hä? Anderst gesagt: Bei den… Mehr Lesen >

Direct Answers: Google wird (und tötet) W-Fragen-Tool(s)

Großartig aber ärgerlich: Google will immer mehr Fragen direkt in den Suchergebnissen beantworten. Wer in Amerika danach fragt, was Alkohol am Steuer verursacht („Drinking an Driving“) bekommt (manchmal) nicht nur eine Warnung, dass das ganz schön schlimm ist und viele Unfälle verursacht – sondern auch die Fragen und Antworten zum Thema. Das jedenfalls hat TheSEMPost gepostet. Daher auch das Bild rechts. Ich konnte trotz Spracheinstellung diese W-Fragen nicht sehen, ich denke, das waren Test-Integrationen. Google will ja schon lange nicht… Mehr Lesen >

Unsere Checkliste für die schnelle SEO-Orientierung

Zack, und wieder ist Google schlauer geworden. Mit jedem Update kommt die Suchmaschine näher an ihr Ziel, gute Seiten von schlechten, verspammten zu trennen. Und wer nicht täglich in der SEO-Welt unterwegs ist, hat schon längst die Übersicht verloren. Deshalb unsere Checkliste für die schnelle Orientierung – zur Info und zur Diskussion. In unserer CONTENTmanufaktur reagieren wir auf die zunehmende Komplexität der Suchmaschinenoptimerung: Wir haben verstanden, dass viele Kunden mit „normalen“ SEO-Angeboten schlicht überfordert sind. Und dass Kunden, die sich… Mehr Lesen >

6 Tipps für wirklich gute SEO-Texte

Google wird semantisch! Deshalb habt ihr von Eric Kubitz in seinen Vorträgen schon erfahren, was Entitäten und Kookkurenzen sind und warum diese für SEO Texte wichtig sind. Das alles ist cool, aber für die tägliche Arbeit brauchen wir zusätzlich etwas Handfestes, oder? Wir möchten am liebsten klare Hinweise darauf, wie wir suchmaschinenfreundliche Texte schreiben – ohne eine Doktorarbeit daraus zu machen. Der Moz Blog-Beitrag More than Keywords: 7 Concepts of Advanced On-Page SEO hat mich sehr gefreut, denn darin findet sich alles: Die gut… Mehr Lesen >

Moderne SEO-Mythen

Ob Kundenanfragen, andere Blogs oder Fachgespräche: Wir werden immer wieder mit überholten, starren SEO-Mythen konfrontiert. Damit meine ich irrwitzige Textlängen, seltsame Verllnkungs-Strategien und technische Pseudo-Tricks. Ich zähle hier einige auf – und würde mich freuen, wenn ihr mir eure zur Ergänzung zuschickt. 1: „Ein SEO-Text muss 300, 500 oder 1000 Wörter Umfang haben“ 300 Produkt-Texte mit mehr als 1000 Wörtern? *seufz* Wer immer noch glaubt, dass Google die Qualität von Content mit dem Wortzähler definiert, liegt falsch. Und zwar so… Mehr Lesen >

OnPage.org: Das SEO-Kamel muss durchs Nadelöhr

SEO ist nicht einfach! Echt! Das mag die einen ärgern und andere verleugnen das. OnPage.org geht mit der neuen Version „zoom“ einen dritten Weg: eine gut organisierte und geführte Navigation durch die gesamte SEO-Komplexität. Gelingt das überzeugend? Sobald ein Webseitenbetreiber akzeptiert, dass SEO nicht nur aus Linkbuilding und Title-Tags besteht, hat er ein Problem: Er stößt auf eine schlicht unübersehbare Flut von möglichen Ranking-Faktoren – die schlimmerweise nicht einmal mit bloßem Auge zu erkennen sind. Woher soll man denn schon… Mehr Lesen >

Kann man Artikel verschiedenen Kategorien zuordnen?

Frage: Hallo Eric, ich habe einen Blog und stelle unter anderem Geschenkideen vor. Jetzt passen einige Ideen in verschiedene Kategorien (z.b. Kategorie Geburt, Kategorie Taufe, etc.). Sieht Google es negativ, wenn man Artikel verschiedenen Kategorien zuordnet oder ist das egal? Lieben Dank für deine Antwort und mach weiter so mit diesem Blog. Die Artikel sind super für eine Online-Redakteurin. 😉 (Joja)

Wie kann ich Google signalisieren, welche Keywords für welche Unterseiten ranken soll?

Frage: Hi Eisy, danke erst mal für deinen tollen Blog und dass du dein Wissen hier teilst. Ich habe eine Affiliateseite im Technikberech, welche ca. 6 Monate alt ist. Ich habe das Problem, dass Google teilweise falsche Seiten zu wichtigen Keywords rankt. So kommt es etwa vor, dass ein Keyword, bspw. „Miele Waschmaschine“ nicht auf die Kategorie Miele rankt, sondern auf eine Produktseite. Bei vielen Kategorieseiten rankt die richtige Seite auch, jedoch bei einigen Keywords rankt wie gesagt leider eine… Mehr Lesen >

Was alles in eine SEO-Analyse gehört

Schnell mal die gröbsten SEO-Fehler auf einer Seite finden und beheben? Mmmmmh, schwierig. Zu einer ordentlichen SEO-Analyse gehört heute viel Erfahrung, die richtigen Tools und eine Menge Zeit. Ich will beschreiben, wie man unserer Meinung nach eine Webseite auf ihre Optimierbarkeit hin abklopft. Vorweg: Die eigentliche Optimierung ist der zweite Schritt. Denn so lange ich eine Seite nicht analysiert habe, weiß ich ja nicht, was zu tun ist. Also, die Sache läuft so: Erstens: Analyse Zweitens: Priorisierung Drittens: Optimierung Viertens:… Mehr Lesen >