Schlagwort Archiv: Technik

Mitten im SEO-Betriebssystem: Die Technik

Es geht im Web halt nichts ohne die Technik. Wer Suchmaschinenoptimierung macht, wird spätestens nach zehn Minuten damit konfrontiert. Dabei ist die Technik ja kein Ranking-Faktore – sondern hat „nur“ die Aufgabe, dem Robot den Weg frei machen zum Inhalt. Aber selbst das ist gar nicht so einfach. Hier die Erklärungen für alle wichtigen Bereiche.

All Together Now: Von stockenden SEO-Projekten und frischen Werkzeugen

Das SEO-Projekt steckt in der Sackgasse, die Sichtbarkeit stößt an eine Grenze oder seit Monaten hilft selbst härteste Arbeit nicht mehr gegen den schleichenden Ranking-Verlust. Was tun? Noch härter arbeiten? Aufgeben und alles hin schmeißen? Nein! Probier einfach mal etwas anderes. Such dir Unterstützung! Das hier ist ein ein Beitrag über Spezialisten, über Scheitern auf hohem Niveau und warum beides manchmal ganz gut zusammen passt. Ich will euch Mut machen, die gewohnten Pfade zu verlassen und den Erfolg dort zu… Mehr Lesen >

Der richtige Webhosting Anbieter

Am Anfang steht der Webhost: Bevor das CMS installiert und der Content zum King wird, braucht jede Website einen „Gastgeber“ – also einen Webhost-Anbieter. Wir sind derzeit drauf und dran unseren derzeitigen „Haupt-Hoster“ zu wechseln, uns suchen nach besserem Ersatz. Deshalb mein Deal: Ich liefere einige Entscheidungs-Kriterien, die bei der Wahl des Webhosts wichtig sein sollten – und ihr lasst uns an eurer Erfahrung mit den vielen Anbietern da draußen teilhaben. O.k.?

Wann SEO keinen Sinn macht: Das Problem mit den Nägeln

Im Projektmanagement gibt es den wahren Spruch: „Wenn dein einziges Werkzeug ein Hammer ist, sieht jedes Problem aus wie ein Nagel.“ Das stimmt. Ein Techniker sieht immer technische Schwierigkeiten, ein Werber will immer mehr Traffic einkaufen und ein SEO sieht keinen Sinn in einer Webseite ohne Google Ranking. Wer klug ist, sollte versuchen, diese Sicht ein wenig aufzulösen.

8 SEO-Wünsche an Webdesigner und Webentwickler

Nein! Suchmaschinenoptimierung und Webgrafik sind keine natürlichen Gegner. (Fast) jede grafische Idee, die sich ein Webdesigner wünscht, kann auch im Index gut ranken. Trotzdem stehen sich SEO und Webentwickler immer wieder unversöhnlich gegenüber. Denn beide haben etwas Halbwissen über den Job des anderen und wollen ihm diesen leider auch zu oft erklären. Das ist von beiden Seiten unvernünftig, deshalb versuche ich es mal anders und formuliere die Wünsche aus der SEO-Abteilung an die Webentwicklung. Und zwar möglichst offen und ich… Mehr Lesen >

Taxonomien für alle: Tags, Kategorien oder beides?

Darf man auf einer Webseite Kategorien und Tags gleichzeitig einsetzen? Sollte man das vielleicht? Mindestens alle, die ihre Webseite mit einem Blogsystem wie WordPress betreiben, werden vor diese Frage gestellt. Jeder Seitenbetreiber, der mit einem SEO zu hat, auch. Meine Antwort auf diese Fragen: Meistens macht es Sinn, beide Taxonomien einzusetzen – aber bitte mit Sinn und Verstand.

SEO Woche: OnPage, OffPage und ein Nachrichten-Wurmloch

Also Marissa Mayer. Da nun selbst das Oberbayerischer Volksblatt über die schöne und kluge Ex-Stellvertreter Scheffin von Google und ihrem (bedeutungs)schwangeren Gang zu Yahoo berichtet, kann ich es damit halten wie mit dem Wetter: Wir reden einfach nicht drüber. Wobei… Wer den Artikel „Wie Marissa Mayer erfolgreich 70 Meetings pro Woche bewältigt“ liest, wird manch düstere Randnotiz über sie („fertigte selbst hohe Google-Manager in fünf Minuten ab“) neu interpretieren und vielleicht sogar was fürs eigene Leben lernen. Aber darum geht… Mehr Lesen >

Webhosting: Hochverfügbarkeit geht auch für kleines Geld

Monatelang hast du hart dafür gearbeitet. Jetzt, kurz vor Weihnachten, bist du mit deinen Hauptkeywords auf Platz 1. Auch die Conversion passt, alles fühlt sich gut an. Doch dann zeigt dir dein Smartphone am Sonntag Nachmittag, dass schon seit Stunden keine Bestellungen mehr eingegangen sind. Was ist passiert? Schnell ist klar: Die Webseite ist nicht erreichbar. Jede Minute ist nun so kostbar wie nie. Wenn du jetzt zum ersten mal über „Notfallpläne“ und „Hochverfügbarkeit von Servern“ nachdenkst, wird es teuer…… Mehr Lesen >