Schlagwort Archiv: Text

Inhalt ist meist Text, jedenfalls für den SEO

Bei aller Technik und Backlinks: Ohne Content ist SEO sinnlos. Und der König unter den Inhalten ist natürlich der Text, denn den kann der Robot am besten lesen. Hier unsere Tipps und Informationen, wie man Text nicht nur für Suchmaschinen sondern (und vor allem) für Menschen schreibt.

Produkttexte schreiben: Tipps für mehr Abwechslung

Neulich war ich wiedermal bei einem Kunden, um die Redaktion in Sachen Produkttexte fit zu machen. Das heißt – die waren schon fit, sehr sogar, aber sie suchten nach neuen Techniken, um sich zu inspirieren und ihre Kreativität auf Touren zu bringen. Was war deren Problem? Sie schrieben Produkttexte am Fließband, ihr tägliches Soll: 40 Texte zu je ca. 100 Wörter. Und das Ganze für relativ austauschbare Produkte – Kashmir-Pullover, Jeans, Sandaletten. Hut ab vor dieser Leistung, vor allem weil… Mehr Lesen >

Scrollen statt klicken: besser keinen Content mehr ver(st)decken

Inhalte, die sich der Besucher erst erklicken muss, werden von Google nicht (mehr) ernst genommen. So ähnlich könnte man die Aussagen von John Müller interpretieren, die er vor einigen Tagen gemacht hat. Sollen wir das ernst nehmen? Die Rede ist von „hidden content“, also Inhalt, der hinter einen Tab, einem „mehr lesen“-Link oder in einer Zieharmonika gefangen ist und vom User per Mausklick befreit werden will. Hier drei Beispiele für solcherart verdeckten Inhalt: Der üblichste Fall ist wohl eine Reiter-Navigation,… Mehr Lesen >

6 Tipps für wirklich gute SEO-Texte

Google wird semantisch! Deshalb habt ihr von Eric Kubitz in seinen Vorträgen schon erfahren, was Entitäten und Kookkurenzen sind und warum diese für SEO Texte wichtig sind. Das alles ist cool, aber für die tägliche Arbeit brauchen wir zusätzlich etwas Handfestes, oder? Wir möchten am liebsten klare Hinweise darauf, wie wir suchmaschinenfreundliche Texte schreiben – ohne eine Doktorarbeit daraus zu machen. Der Moz Blog-Beitrag More than Keywords: 7 Concepts of Advanced On-Page SEO hat mich sehr gefreut, denn darin findet sich alles: Die gut… Mehr Lesen >

Storytelling ist das neue SEO! HÄ?

„Es war einmal…“ So, oder ähnlich debil starten die Geschichten, die man hinter dem Begriff „Storytelling“ vermutet. Und wenn man so denkt, ist die Idee dahinter nichts mehr wert. Dabei kann Storytelling – wenn es vernünftig und akzentuiert eingesetzt wird – ganz operativ das Online Marketing verbessern. Dann wird es – garantiert – auch deine Rankings verbessern. Wie das? Zunächst einmal: Was ist Storytelling? Da hilft uns die Wikipedia mal wieder prima weiter: „Storytelling (deutsch: „Geschichten erzählen“) ist eine Erzählmethode,… Mehr Lesen >

Immer schön unscharf bleiben: SEO im Randbereich

Was hat SEO mit unscharfen Bildern zu tun? Wie kann ausgerechnet Unschärfe zur Präzision führen? Dieser Beitrag beschreibt die Wirkung, die Skizzen haben können – und weshalb man sich im Netz nie zu sehr festlegen sollte. Von Johannes Faupel, systemischer Therapeut und Berater, Technologie-/Med.-Fachjournalist Gleich zu Beginn der Hinweis: In diesem Beitrag geht es um Content im Kontext von Komplexität. Der Beitrag ist daher unvollständig, bleibt an der Oberfläche und geht in die Breite – absichtlich. Dazu weiter unten mehr…. Mehr Lesen >

Briefing für Autoren: Suchradar & mehr

Im neuen Suchradar findet ihr einen Artikel, den ich über das perfekte Briefing für Autoren geschrieben habe. Um euch die Lektüre ein bisschen schmackhafter zu machen, könnt ihr hier schon mal ein paar Appetizer lesen. Und mehr… Ich habe den Artikel vor einigen Wochen geschrieben. Kennt ihr das? Man liest einen Beitrag nach einer Weile wieder und plötzlich fallen einem noch mehr Details ein, die man noch ergänzen könnte. Im Web ist das ganz einfach: Artikel aktualisieren und veröffentlichen. Und… Mehr Lesen >

Semantik I: Was damit gemeint ist

„Entitäten“ und „Things, not Strings“ sind Anwärter der Hype-Wörter im SEO-Business 2014. Aber auch „Semantik“ steht auf der Shortlist dafür. Und trotzdem: In Zeiten von „not provided“ und einer derart intelligenten Suchmaschine, die immer besser den Sinn von Inhalten versteht, gehören alle drei Wörter zum Repertoire eines Online Marketers. Auf der SMX München, 2014, hatte ich das Vergnügen zusammen mit Sepita Ansari von Catbird Seat eben darüber zu berichten. Hier ist meine Präsentation dazu. Ich weiß, diese Präse ist ohne… Mehr Lesen >

Wie kann ich Google signalisieren, welche Keywords für welche Unterseiten ranken soll?

Frage: Hi Eisy, danke erst mal für deinen tollen Blog und dass du dein Wissen hier teilst. Ich habe eine Affiliateseite im Technikberech, welche ca. 6 Monate alt ist. Ich habe das Problem, dass Google teilweise falsche Seiten zu wichtigen Keywords rankt. So kommt es etwa vor, dass ein Keyword, bspw. „Miele Waschmaschine“ nicht auf die Kategorie Miele rankt, sondern auf eine Produktseite. Bei vielen Kategorieseiten rankt die richtige Seite auch, jedoch bei einigen Keywords rankt wie gesagt leider eine… Mehr Lesen >

SEO-Briefing für externe Autoren

Was sollte man beim Briefing eines Autors beachten – und was darf man von ihm erwarten? In einem Redaktions-Seminar habe ich versprochen, einen Beitrag darüber zu schreiben – damit sich das die Kolleginnen und Kollegen nicht jedes mal neu einfallen lassen müssen. Hier ist dieser Beitrag. Zunächst einmal, was wir NICHT von einem Autoren erwarten dürfen: Dass er die ganze SEO-Arbeit macht Dass er eine Keyword-Recherche erledigt Dass er weiß, welche Inhalte bei uns gut funktionieren – und welche nicht… Mehr Lesen >