Schlagwort Archiv: Wordpress

Das größte CMS der Welt

WordPress ist sicherlich das Redaktionssystem, auf dem die weltweit meisten Seiten erstellt wurden. Schon lange ist das kostenlose Blog-System kein Blog-System mehr. Und für SEO gibt es kaum etwas besseres als WordPress…

Ist ein verlustfreier Umzug von einem Subdomain-Blog zu einer TLD möglich?

SEO-Frage: Um (relativ) verlustfrei einen Domain-Umzug zu vollziehen gibt es meines Wissens zwei Möglichkeiten: Redirect und Canonical. Beides ist auf gängigen Blogging-Plattformen (bspw. WordPress.com, Blogger, etc.) nicht anwendbar. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit aus SEO Sicht verlustfrei von einer dieser Plattformen auf eine eigene Domain (samt Webspace) umzuziehen? (Falko Möller)

SEO-Woche: Neue SERPs und nichts über die DMEXCO

In der kommenden Woche treffen in Köln wieder 360-Grad-Full-Service-Klicky-Agenturen auf Search Analysten, Linkbuilder und Performance-Optimierer. Das kann – wie in den vergangenen Jahren auch – trotz massenhaft ausgeschenktem sozialen Gleitmittel nicht gut gehen. Deshalb fahre ich, mal wieder presseakkreditiert, hin und schau mir das Desaster an. Doch zuvor noch zwei, drei Infos ohne Flash-Banner, Marketing Transformation und Brand Stalking.  

Defekte Links finden mit WordPress und dem Broken Link Checker

Finde die defekten Links deiner Seite und dein Ranking bei Google wird sich verbessern. So einfach ist das? Letzte Woche berichtete jedenfalls Frank Doerr auf seo-scene.de darüber, wie er die Sichtbarkeit einer seiner Seiten durch das Reparieren und Löschen defekter ausgehender Links verdoppelt hat. Das hört sich  fantastisch und fast ein wenig zu einfach an. Ich glaube schon, dass die Anzahl defekter ausgehender Links für Google ein nicht ganz unwichtiges Signal für die Qualität einer Seite ist. Zumindest wäre das… Mehr Lesen >

SEO-Woche: Urlaubsvertretung gesucht

Richtig was los schon wieder, gell? Aber das ist ja gar nicht so richtig doll, weil ich ja in der nächsten Woche im Urlaub bin. Gibt es  jemanden, der am kommenden Freitag die SEO-Woche für mich und all die anderen Leser zusammen fassen möchte? Na los, wer traut sich? Ich weiß, es gibt einige Leser hier, die das lässig könnten… Denkt drüber nach, ich schaue so lange mal in den dieswöchentlichen Rückspiegel.

Bewertungen, Autor-Bild und Breadcrumb: Rich Snippets mit WordPress erstellen

Vor kurzem haben wir hier beschrieben, wie wichtig ein ordentliches Snippet ist und wie man mit Snippet-Tuning die Click-Through-Rate steigern kann. Dazu gehört aber nicht nur Text sondern auch eine mit Rich Snippets aufgewertete Darstellung in den SERPs. Das geht mit WordPress recht einfach. Hier eine schnelle Tuning-Anleitung für Breadcrumps, Bewertungen und Author-Snippets. Was sind Rich Snippets? Bei einem Snippet handelt es sich um den Beschreibungstext, der in den Google Suchergebnissen zur jeweiligen Seite angezeigt wird. Das Snippet soll dem… Mehr Lesen >

Taxonomien für alle: Tags, Kategorien oder beides?

Darf man auf einer Webseite Kategorien und Tags gleichzeitig einsetzen? Sollte man das vielleicht? Mindestens alle, die ihre Webseite mit einem Blogsystem wie WordPress betreiben, werden vor diese Frage gestellt. Jeder Seitenbetreiber, der mit einem SEO zu hat, auch. Meine Antwort auf diese Fragen: Meistens macht es Sinn, beide Taxonomien einzusetzen – aber bitte mit Sinn und Verstand.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen