Schlagwort Archiv: Wordpress

Das größte CMS der Welt

WordPress ist sicherlich das Redaktionssystem, auf dem die weltweit meisten Seiten erstellt wurden. Schon lange ist das kostenlose Blog-System kein Blog-System mehr. Und für SEO gibt es kaum etwas besseres als WordPress…

SEO-Woche: Penguin, Searchmetrics und ’ne Menge Fehler

In dieser Woche musste mein iMac zum iDoktor weil der Lüfter durchgedreht ist und alle ergoogelten Maßnahmen nix gebracht haben. Ich weiß jetzt zwar eine Menge über das Lüftungsverhalten meines Rechners – aber die Lösung brachte dann erst die beherzte Operation des Technikers. Was war los? Ein Lüfterkabel war ab. Ich erzähle das aus zwei Gründen: Erstens muss es nun wirklich Sommer sein, wenn der Lüfter zum Problem wird. Und zweitens merken wir uns nun alle, dass nicht für jedes… Mehr Lesen >

SEO-Woche: Theorie, Praxis und ein digitaler Stinkefinger

Vorgestern habe ich euch zum zweiten mal nach den größten SEO-Fehlern der Welt gefragt. In dieser Woche geht es um die häufigsten Fehler. In der nächsten Woche um die schädlichsten. Leider hatten wir gestern mit dem Script von einem SEO-Kollegen zu kämpfen, der unseren Server mit massiven Anfragen beschoss weil er eines unserer Tools so lieb hat. Deshalb war die Umfrage stundenlang nicht zu bedienen. Dem Kollegen haben wir den digitalen Stinkefinger gezeigt – jetzt ist die Umfrage wieder funktionsfähig…. Mehr Lesen >

Themenseiten im WordPress: Fünf Schritte, um mit Tags zu ranken

So genannte Themenseiten sind für aktuelle News-Seiten wie SZ und Spiegel ein SEO-Segen. Denn damit kann man auch für Shorthead-Keywords wie „US Präsidentschaftswahl 2012“ prima ranken – obwohl man dafür mehr als nur ’ne News braucht. Mit WordPress lassen sich diese Seiten auch prima bauen. Und zwar mit: Aktuellen Themen, dem Tag-System und ein wenig Indexierungs-Geschick.

Tutorial: Dachzeile in WordPress einbauen

Manchmal lässt sich das Keyword einer Seite irgendwie nicht mit einer „schönen“ Überschrift in Einklang und man wünscht sich, das Keyword in anderer Form auf der Seite unterzubringen. Eine effektive und gleichzeitig sehr elegante Art dieses Problem zu lösen, ist die Verwendung einer Dachzeile. Bekannt für die Nutzung von Dachzeilen sind vor allem große Tageszeitungen wie die Süddeutsche Zeitung oder die Frankfurter Allgemeine. Aber auch mit einem WordPress Blog lassen siche Dachzeilen umsetzen und sorgen so für eine professionelle Aufmachung… Mehr Lesen >

SEO Woche: gehetzt durch die Woche der tiefen Gedanken

Mist! Ist denn schon Freitag? Also, dann los. Hilft ja nix! Heute mal mit vielen tiefen Gedanken. Auch, wenn ich grad ein wenig davon abgelenkt war, dass Google derzeit pro Monat eine Milliarde Dollar verdient. Die könnten sich also zwölf Instagrams pro Jahr kaufen. Was sie damit anfangen sollten, weiß ich auch nicht. War also eine dumme Idee. Zurück zum SEO:

Es muss nicht immer WordPress sein: Interview mit dem Entwickler von ContentLion

Wir müssen ja manchmal schnell eine Domain mit Leben füllen. Klar kann man das immer wieder mit WordPress machen. Doch nach einer Testinstallation von ContentLion erscheint mir das zu aufwändig. Denn das CMS von Stefan „StieviesWebsite“ Wienströer scheint für diesen Fall perfekt zu sein. Und da ContentLion gerade in einer stabilen Beta-Version erschienen ist, habe ich den Entwickler um ein Interview gebeten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen