Onpage

Die Kunst der eigenen Seite: OnPage (Technik, Struktur, Content)

Die OnPage-Optimierung beinhaltet alle SEO-Maßnamen, die sich mit der eigenen Seite beschäftigen. Somit also die Technik, der Inhalt und die Struktur der Webseite, für die Suchmaschinenoptimierung betrieben werden soll.

Webhosting: Hochverfügbarkeit geht auch für kleines Geld

Monatelang hast du hart dafür gearbeitet. Jetzt, kurz vor Weihnachten, bist du mit deinen Hauptkeywords auf Platz 1. Auch die Conversion passt, alles fühlt sich gut an. Doch dann zeigt dir dein Smartphone am Sonntag Nachmittag, dass schon seit Stunden keine Bestellungen mehr eingegangen sind. Was ist passiert? Schnell ist klar: Die Webseite ist nicht erreichbar. Jede Minute ist nun so kostbar wie nie. Wenn du jetzt zum ersten mal über „Notfallpläne“ und „Hochverfügbarkeit von Servern“ nachdenkst, wird es teuer…… Mehr Lesen >

Kleine Schreibschule Teil 2: Stilkunde

Was ist guter Stil? Eins ist schon mal klar: Lieber gar keinen Stil als einen schlechten. Ich meine: Wenn ein Text seltsame Eigenheiten aufweist, dann gilt diese Ausrede ganz gewiss nicht: „Das ist eben mein Stil“. Nein, Günther Grass hat seinen Stil, auch Thomas Mann hatte ihn. Aber: Um einen eigenen Stil zu entwickeln, muss man erst das Schreib-Handwerk perfekt beherrschen. Und wer kann das schon von sich behaupten? Wolf Schneider, der Stil-Papst schlechthin, hat schon jede Menge zum Thema… Mehr Lesen >

Der Panda-Penguin, der eigentlich ein CTR-Update war

Es ist war rätselhaft: Vor zwei Wochen hat Google das SEO-Book kräftig zusammen gestutzt. Unsere Sichtbarkeit und damit auch der Traffic von Google sind mächtig in die Knie gegangen. Und das bei einer Seite die bisher völlig ohne Linkaufbau, massive Keyword-Verlinkungen und internen SEO-Mist ausgekommen ist. War die CTR in den Suchergebnissen der Hauptfaktor? Genervt hat mich fürchterlich etwa diese Kurve. Sie zeigt, dass selbst wirklich ordentliche Beiträge aus den SERPs entfernt wurden:

Kleine Schreibschule Teil 1: In 10 Schritten zum perfekten Web-Text

Für die nächsten Wochen habe ich mir vorgenommen, hier ein bisschen aus meinem Schreiballtag zu plaudern. Heute will ich euch erzählen, wie ihr einen informativen Text aufbauen, strukturieren und verfassen könnt. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, dann steht am Ende ein Text, mit dem ihr eure User wirklich packen und überzeugen könnt. Diese 10 Schritte führen euch zum perfekten Web-Text.

Aktuelle Übersicht: das Canonical Tag von Google

Das in die Meta-Angaben einer Webseite eingebaute „Canonical Tag“ ist für Webmaster ein Segen. Allerdings birgt es auch Gefahren. Die kanonische URL zeigt dem Google-Robot zuverlässig den eigentlichen Ursprung eines Seiteninhalts. Und zwar so zuverlässig, dass schon kleine Fehler zur Katastrophe werden können. Hier eine Einführung in das Canonical Tag. Doppelte Inhalte, auch „Duplicate Content“ genannt, entstehen oft unabsichtlich manchmal auch absichtlich. Doch schädlich für Google ist ein solcher DC immer. Im Gegensatz zu einer 301-Umleitung einer Seite bietet das… Mehr Lesen >

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen