Search Analyse

SEO-Suchparameter für die Google-Abfrage

Ob Suche nach Aktualität, Indexierung oder Vorkommen von Keywords: Statt „einfach nur mal rein gucken“ sollten wir den Google-Suchindex analysieren. Wir als SEOs tun das – aber auf einem Seminar gestern in Stuttgart ist mir wieder aufgefallen, dass unsere Kunden und Teilnehmer durchweg klug genug sind, da auch mal selber rein zu schauen. Deshalb hier ein paar Suchparameter für die Google-Abfrage:

Suchmaschine Blekko ist nun für alle erreichbar

Unter blekko.com findet sich ab heute die bzw. eine neue Suchmaschine. Nette Features für Eingeweihte – ich bezweifle ja, dass der normale Suchende genau versteht, was er damit machen kann. Aber egal: Wir SEOs freuen uns darüber wie ein Korb mit frischen Semmeln, denn einer der thematisch festgelgten Slashtags heißt „seo“ und wer den hinter eine Domain schreibt, bekommt beste Daten: Kein Zweifel, dass die Verlinkungs-, Vergleichst- und Duplicate-Content-Funktion sehr hilfreich ist. Wobei natürlich bei deutschsprachigen Seiten die Inhalte nicht… Mehr Lesen >

Erst-Diagnose: Schnell mal eine Webseite analysieren

Vielleicht ruft grad ein neuer Kunde an oder vielleicht sitzt du in einem Meeting und jemand hat eine interessante Domain genannt. Ich behaupte, dass man mittlerweile in ein paar Minuten eine ordentliche Erst-Diagnose schaffen kann. Auf dem Searchmetrics-Blog habe ich heute geschrieben, wie man mit der Suite eine solche Schnellanalyse macht. Das ist meiner Meinung nach tatsächlich ein schöner, schneller Weg der erstens Zeit spart und auch gleich zu professionell darstellbaren Ergebnissen führt. Aber mit welchem Tool auch immer: Ich… Mehr Lesen >

Google Analytics + Trakkboard = Mindest-Analyse in 5 Minuten

Fast alle  unsere Kunden haben Google Analytics eingebunden – doch nur wenige unserer Kunden schauen sich die Zahlen in Google Analytics an. Statistik ist nicht sexy und mit den meisten Zahlen kann man auf Anhieb nix anfangen… Nun will ich gar nicht die große Web-Analyse-Keule raus holen und hier von Zieldefinitionen, Berichts-Zyklen und so etwas schreiben. Da würde nur jeder nicken und sich denken „ja, das sollte man mal machen.“ Ich  bitte euch einfach nur um fünf Minuten eurer Zeit…. Mehr Lesen >

Wie viel Traffic bringt welche Position bei Google?

Gerade heute hat mich ein Seminarteilnehmer nach einer Aufstellung gefragt, mit wie viel Traffic man auf den einzelnen Positionen bei Google rechnen kann. Darauf habe ich jetzt zwei Antworten: 1. Das kann man einfach nicht sagen, weil die Universal Search da eh alles durcheinander wirft. 2. Eine mir vertrauenswürdig erscheinende Erhebung von Chitika Research:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen