SEO Tools

Womit der SEO arbeitet: Tools für die Suchmaschinenoptimierung

Man könnte meinen, ohne SEO-Tools ist Suchmaschinenoptimierung nicht mehr möglich. Und richtig: Diese Werkzeuge machen die Arbeit nicht nur leichter sondern viele Dinge überhaupt erst sichtbar. „Big Data“ ist im SEO zum Qualitätsfaktor für die Arbeit geworten. 

Wir verfolgen auf SEO-Book die Entwicklung von SEO-Tools und berichten darüber. Und wir wissen, was wir tun: Als Berater in technischen, strukturellen und inhaltlichen Fragen setzen wir all diese Werkzeuge auch ein. Als Anwender bewerten wir also, ob ein SEO-Tool nützlich ist oder nicht.

Ausprobieren: Seotoaster jetzt auch auf Deutsch

Für kleinere SEO-Projekte (Landingpage mit 10-15 Seiten) empfehlen wir, nicht mehr WordPress so lange zu verbiegen bis es nach einem normalen CMS aussieht. Sondern wir verwenden Seotoaster. Das Mini-CMS der SEO Samba-Macher ist dafür nahezu ideal für unsere Bedürfnisse. Und nun ist es auch auf Deutsch zu haben. Das macht die Bedienung des relativ ungewöhnlichen SEO-CMS etwas einfacher. Zwar ist die Installation von Seotoaster nicht ganz so nebenher zu machen wie die von WordPress – aber dafür hat man nachher… Mehr Lesen >

Auf dem Weg zur Standardsoftware: Searchmetrics

Das sollte man als SEO und als SEO-Kunde wissen: Unser Partner Searchmetrics, Hersteller und Betreiber der Searchmetrics-Suite hat frisches Geld bekommen. Das Kapital geht – wie sollte es anders sein nach dem bisherigen Erfolg in Deutschland, der Schweiz und Österreich – in die Internationalisierung. Ein vernünftiger Schritt, sagen doch selbst internationale SEOs, dass die Suite Referenz ist.

Neu und großartig: Sistrix Toolbar

Sehr schön: Die Sistrix-„Sichtbarkeit“ einer Seite kann man sich nun direkt im Firefox anschauen –  mit der Sistrix-Toolbar. Kunden der Toolbar bekommen sogar eine schöne Ansicht der Entwicklung in den vergangenen paar Monate. Wollen wir doch mal schauen, ob die Sistrix-Sichtbarkeit damit zu einem Standardwert für Webseiten neben dem PageRank, Alexa Rank und dem mozRank wird. Oder, mal anders gesagt: Schauen wir doch, was die anderen Tool-Hersteller da so machen 😉

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen