Bookmarklet: Meta-Tags checken

Der kleine Browserhelfer heute ist ein Bookmarklet zum schnellen Checken der Meta-Tags einer Webseite. Diese kann man zwar auch mit rechter Maustaste und „Seiteninformationen“ erreichen – aber mit dem Bookmarklet geht das schneller, außerdem können die Meta-Tags dann auch gleich als Text übernommen werden (falls gewünscht).

Wie wird das Bookmarklet installiert?

1. Möglichkeit: Erstelle ein neues Lesezeichen mit einem vernünftigen Namen (z.B. “Bookmarklet Metatags”) und kopiere den hier geschriebenen Code in das Feld für die URL:
javascript:(function(){metas=document.getElementsByTagName("meta");str="<ul>";for(i=0;i<metas%20.length;i++){str+="<li><b>Name:</b>%20"+metas[i].name+"<br%20/>n<b>Content:</b>%20"+metas[i].content+"n"%20}str+="</metas></ul>";with(window.open()){document.write(str);document.close();}})()
Obacht: Achte darauf, dass am Anfang und am Ende KEIN Leerzeichen mit hinein gerät.

2. Möglichkeit: Ziehe diesen hier folgenden Link in deine Seitenspalte oder sonstwo, wo die Lesezeichen organisiert sind:Bookmarklet Metatags.

Eric Kubitz

Eric Kubitz ist einer der Chefs der CONTENTmanufaktur GmbH . Außerdem ist er Redner auf Konferenzen, Dozent bei Hochschulen, schreibt über SEO (und über andere Dinge) und ist der Chefredakteur des SEO-Book.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen