WordPress SEO: Die besten Plugins und Tipps für ein besseres Ranking

WordPress SEO: Die besten Plugins und Tipps für ein besseres Ranking

WordPress SEO: Die besten Plugins und Tipps für ein besseres Ranking

Im Frühjahr wurden Redakteure des t3n Magazins auf unseren Artikel 3 WordPress Plugins, die wir jedem empfehlen aufmerksam und fragten an, ob wir denn nicht Lust hätten, einen Artikel zum Thema „WordPress SEO“ für t3n zu schreiben. Und natürlich hatten wir Lust.😉

Der Artikel erschien zunächst „nur“ in der Print-Ausgabe des Magazins. Gestern wurde er nun endlich auch auf der Website des Magazins veröffentlicht und ist damit für alle Interessierten zugänglich.

Die richtigen Einstellungen und die besten Plugins

Im ersten Teil des Artikels erkläre ich zunächst, warum WordPress bereits Out-of-the-Box einige richtig gute Features mit sich bringt, die förderlich für ein gutes Google-Ranking sind.

Im zweiten Teil stelle ich dann unsere Lieblings-Plugins und einige wichtige Einstellungen vor, die aus jeder WordPress-Seite eine richtig gut optimierte Website machen.

Mehr wollen wir an dieser Stelle jedoch nicht verraten und verweisen an dieser Stelle auf den Artikel: SEO mit WordPress: Plugins und Tipps für ein besseres Ranking.

Selbstverständlich freuen wir uns über Feeback in jeglicher Form. Und jetzt viel Spaß beim Lesen!

GD Star Rating
loading...
WordPress SEO: Die besten Plugins und Tipps für ein besseres Ranking, 3.5 out of 5 based on 6 ratings

Christoph Baur

Ich bin Gründer und Geschäftsführer der Bits & Passion GmbH und Lehrbeauftragter für Suchmaschinenmarketing und Unternehmensführung an der Hochschule Augsburg. Zuvor war ich Head of SEO bei Catbird Seat und bei der CONTENTmanufaktur. Wer mich erreichen möchte, kann dies per E-Mail (christoph.baur@bitsandpassion.com) oder über mein Xing-Profil tun.

More Posts - Website - Twitter - Google Plus